Kontopfändung. Ab wann komme ich wieder an mein Geld?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

richtig ist, dass auf dem Konto gepfändetes Guthaben nach § 835 ZPO nach einer Wartefrist von zwei Wochen ab gutschrift durch die Bank an den Gläubiger überwiesen werden darf; diese Frist ist dazu da, dass der Schuldner in diesen zwei Wochen die Möglichkeit hat, sich die notwendigen pfandfreien Beträge freigeben zu lassen; ist genügend Geld auf dem Konto vorhanden, dann verfahren die Banken regelmäßig so, dass der gepfändete Betrag auf einem bankinternen Konto zwischengelagert wird und Dein Konto dann wieder frei ist; ist nicht genügend Guthaben auf dem Konto, bleibt Dein Konto leider gesperrt; Du must Dir dann die pfandfreien Beträge durch das Amtsgericht freigeben lassen; weise doch Deine Bank an, dass sie gleich nach Eingang des Geldes den Restbetrag an den Gläubiger überweist, dann ist Dein Konto sofort wieder frei.

kommt drauf an was für Geld auf deinem Konto ist, an Unterhalt, Kindergeld ALG kommt kein Gläubiger so einfach dran. am besten sag der Bank das sie es überweisen sollen , dann ist das Konto schnell wieder frei.

Also es stehen jetzt nur noch etwa 160 € aus die der Gläubiger kriegen sollte. Ich habe auch genug Geld auf dem Konto und habe gedacht das das nun automatisch von der Bank an den Gläubiger geht.

0
@seerose

gib dort bescheid, dann wird das Konto von dem Gläubiger bei erhalt des Geldes freigeschaltet. So lange musst du das Geld vom Schalter abholen..

0

Kontopfändung wegen 235 Euro

Hallo ich habe heute erfahren das mein Konto gepfändet wurde. 235 Euro sind offen und kann ich auch beim nächsten Geldeingang begleichen. Meine Bank meinte heute, ich soll mir ein Thermin geben lassen, damit ich mein Konto zum p-konto umstellen lassen soll. 1. Wenn ich am Montag bzw am Dienstag das umstellen lasse, kann ich dann gleich über mein Geld wieder verfügen, 2. ab wann (Bank meinte am nächsten Tag) 3. Wenn mein Gehalt kommende Woche kommt, werden die 235 Euro von der Bank an den Gläubiger überwiesen? Und 4. Wie sieht es aus wenn ich ein Dispo Konto habe und nach Gehalt noch im Minus bin, funktioniert das genauso?

Danke für die Hilfe. Klugscheißer können gerne weg bleiben(!)

...zur Frage

irrsinnige Kontopfändung & ausreichend Guthaben vorhanden

Hallo!

Aufgrund meiner mom. Situation habe ich mich im IT versucht etwas schlau zu machen. Jedoch leider ohne Erfolg. Teilweise habe ich ähnliche Fälle gefunden aber keinen der so irrsinnig ist wie der meine.

Folgende Umstände haben mich dazu veranlasst diese Frage zu stellen.

Am 17.11.2009 habe ich einen Pfändungs- Überweisungsbeschluss der Stadt XY über eine Höhe von 112,41€ im Briefkasten gehabt. Zu dieser Zeit ( bis einschließlich 15.12.2009) bin ich leider im Krankenhaus gewesen (mehrfache Rippenbrüche aufgrund eines Unfalls) und habe nichts von dieser Pfändung mitbekommen. Auf meinem Konto befindet sich i.M. ein Guthaben von X528,90€, also eine 4 stellige Summe und somit ein x faches höher als die Summe der Pfändung. Wann wird diese Summe dem Gläubiger angewiesen bzw. ab wann kann ich wieder über mein restliches Geld verfügen? Der Bank habe ich am 19.12.20010 mitgeteilt den Betrag dem Gläubiger zu überweisen aber nichts geschieht. Bis dato! In einem anderen Forum habe ich auch gelesen, das mein GESAMTES Guthaben an den Gläubiger überwiesen wird aber ist das rechtens? Meines erachtens nicht, da der Gläubiger nur ein Pfändungsbeschluss über die Summe von 112,41€ hat und nicht über das darüber hinausgehende Guthaben das sich auf dem Konto befindet oder sehe ich da was falsch?

...zur Frage

was tun bei pfändungs- und überweisungsbeschluss

mein konto wurde zum 29sten gepfändet! ich kam am freitagnachmittag von montage und muß am montag früh auch wieder auf montage! wie kann ich mein konto übers we wieder freischalten lassen? seit ersten ist wieder geld drauf!

...zur Frage

Kontopfändung?wann kann ich an mein geld?

Hallo

Mich hat es leider erwischt. Ich habe mir zu viel Zeit gelassen mit bezahlen und mein Konto wurde gepfändet. Habe gestern die Bestätigung meiner Bank das ich ein dauerauftrag gemacht habe ,per post zu dem gläubiger geschickt und habe von meiner Bank die erste rate überwiesen lassen. Die Bestätigung und die erste rate waren die vorrraussetzungen des Gläubigers ( uniscore falls es wichtig ist ) mein Konto wider frei zu geben . Wann kann ich damit rechnen das mein Konto wider frei ist ?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?