Kontopfändung 00

6 Antworten

Wenn wirklich bis jetzt der betroffenen Person noch nichts vorliegen würde, so bekommt diese in den nächsten Tagen einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss vom Amtsgericht zugesendet, dort ist noch mal alles wichtige aufgeführt, zu dem kommt meistens auch noch ein Schreiben der Bank! Dies kommt immer ein paar Tage nach der Pfändung, da man ja ansonsten gewarnt wäre und das Konto leerräumen könnte!

Auf einmal kommt ganz sicher keine Kontopfändung. Um diese zu beantragen benötigt der Gläubiger einen vollstreckbaren Schuldtitel. Und diesen erhält man nicht ohne Kenntnis des Schuldners.

Zuerst kommen Mahnungen, dann kommt ein Mahnbescheid, dann der Vollstreckungsbescheid, dann kommt ein Schrieb vom Gerichtsvollzieher.

"Auf einmal ist die Pfändung da" ist nicht möglich, das läuft über einen längeren Zeitraum und dem Mahnbescheid ist nicht widersprochen worden.

Tja, eines Tages geht man zur Bank und kommt nicht an sein Geld. Und da hat man dann besser ein Pfändungsschutz-Konto. Da kann man beim Amtsgericht auch noch einen höheren Betrag ansetzen lassen, wenn man Partner und Kinder hat.

Gehaltspfändung bleibt trotz Ratenvereinbarung?

Hey,

Ich hab seit diesem Monat eine Gehaltspfändung, zusätzlich vom gleichen Gläubiger aktuell noch eine kontopfändung (die hoffentlich bald aufgehoben wird, da Miete, strom, weitere raten u.ä. gezahlt werden muss..). Am Donnerstag wurde telefonisch eine Ratenzahlung vereinbart und mir wurde zugesichert, das sowohl Gehalts- als auch Kontopfändung bei Geldeingang aufgehoben werden.

Nun hatte ich heute einen Brief im Briefkasten, dass die Ratenzahlung (ohne Nennung eines Betrags) zwar bewilligt wurde, aber der "Pfändungs- und Überweisungsbeschluss zwischenzeitlich beim zuständigen Amtsgericht erlassen wurde, welcher weder ruhend gestellt, noch zurück genommen werden kann".

Ist das so wirklich rechtens? Und was genau bedeutet das? Bleibt das Konto auch gesperrt? Wird nur das Gehalt weiter gepfändet?

Wenn es "nur" das Gehalt betrifft, kann ich trotzdem nicht zusätzlich die Ratenzahlung bedienen, das ist nicht machbar in dem Umfang..

Ich hoffe, jemand kann mir helfen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?