Kontonummeränderung mitteilen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten teilst du der LBS die neue Kontonummer direkt mit, das geht in der Regel schneller. Am besten lässt du das alte Konto aber noch 4-6 Wochen laufen, damit du sicher sein kannst, dass keiner mehr vom alten Konto abbucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mickydiemaus
10.07.2011, 17:31

Danke für die hilfreichen Antworten. Ich werde es dann doch - um auf Nummer sicher zu gehen beiden (Sparkasse und LBS) mitteilen. Ist zwar ein wenig mehr Aufwand, aber naja. Das alte Konto selbst will ich eh noch 2 Monate behalten und erst dann kündigen

0

Du solltest allen Deine neue Bankverbindung schriftlich mitteilen, denke aber daran das eine gewisse Vorlaufzeit nötig ist , bis alle die neue Bankverbindung gespeicher haben, damit Überweisungen oder Abbuchungen reibungslos funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sicher gehen willst, dann solltest du es, unter Angabe der betreffenden 'Vertragsnummer', allen mitteilen, die bei dir regelmäßig abbuchen,

Auch wenn du bei einer Gesellschaft mehrere Verträge hast, für jeden Vertrag extra. So ist eher gwährleistet, dass sie auch jeden bestehenden Vertrag anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?