Kontonummer und Geburtsdatum weitergeben!?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

mit den Daten wollen die sicherstellen, dass du auch der Kontoinhaber bist.

Also ich an deiner stelle würde denen garnix von beidem geben. Wenn du Probleme mit deiner Bank hast, solltest du versuchen mit deiner Bank (Berater, etc.) eine Lösung zu finden. Falls du jedoch das Vertrauen zu deiner Bank verloren hast würde ich dir empfehlen mal ne andere Bank zu Kontaktieren und denen dein Problem näher bringen. Wenn du jedoch Strafrechtliche Probleme mit deiner Bank haben solltest dann zur Polizei.

mfg Stefan

Also hier mal die genaue email: "Um Ihre Anfrage zufriedenstellend zu beantworten, möchten wir Ihre E-Mail an Ihre kontoführende Filiale weiterleiten.

Für eine korrekte Zuordnung benötigen wir jedoch Ihre Kontonummer und Ihr Geburtsdatum. Bitte teilen Sie uns diese Daten noch mit, um eine rasche Bearbeitung an richtiger Stelle zu gewährleisten.

Wenn Sie uns die Daten nicht über ein ungesichertes Medium wie E-Mail mitteilen möchten, nutzen Sie bitte unseren Kontaktbereich [...]. Hier eingegebene Daten werden verschlüsselt übertragen."

So etwas würde ich nie tun! Die Bank verlangt eine Legitimation! Das ist auch in Ordnung! Aber über e-Mail?? Hab ich noch nie was von gehört! Ich würde es, aus meinem Bauchgefühl heraus, sein lassen. Am besten anrufen und nachfragen!!!

Naja.. die haben mir noch geschrieben "Wenn Sie uns die Daten nicht über ein ungesichertes Medium wie E-Mail mitteilen möchten, nutzen Sie bitte unseren Kontaktbereich. Hier eingegebene Daten werden verschlüsselt übertragen" (hätte ich vielleicht noch dazu schreiben sollen :D)

0

Vorsicht. Kontendaten nicht so einfach weitergeben. Wer weiß was die damit machen. Es müßte doch aus ausreichen, dass du den Sachverhalt genau darlegst. Was ist Eigentlich eine "Problem-email-Adresse".

Na, wenn ich auf Kontakt gehe.. Ich hab die jetzt nur so genannt. Also allgemein eine Email-Adresse an die man sich bei Fragen oder so wenden kann. ;)

0
@PaulaPauline

Geh selbst zur Bank und rede mit denen. Ein persönlicher Kontakt ist immer das Beste.

0

worum ging es? Wenn es mit dem Konto zutun hat und SIcher von der bank ist dann ja. Aber eher nur das Gebursttdatum... Mit der Kontonummer "könnten die ja alle machen!

Ruf einaml an bei deiner Bank und frage ob das korrekt ist

Banken fragen nie per Email nach Kontodaten usw.!

Ruf deine Filiale an und frag nach

Was möchtest Du wissen?