kontonummer preisgeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Daten an den Verkäufer (an den du ja auch per Überweisung gezahlt hast) gesendet hast, hast du ihm nichts Neues verraten. Die Daten stehen ja auch alle auf der Überweisung.

Da wird jetzt nicht so viel passieren. Einen Kauf auf Lastschrift könnte man höchstens mittels diesen Daten tätigen, allerdings lässt sich dies sehr schnell feststellen und deine Bank wird dir im Notfall sofortige Hilfe leisten. Einfach ab jetzt regelmäßig die Zahlungsausgänge beobachten und bei jeder Auffälligkeit mit der Bank sprechen. ^^ Kreditkartendaten wären schon ne ganz andere Nummer gewesen, also Glück im Unglück! Spreche aus Erfahrung ;-)

Ich denke das sollte keine Probleme bereiten solang du deine PIN nicht preisgibst.

Und wofür zum Teufel gibt es Copy+Paste Tasten?

0

Was möchtest Du wissen?