Kontoeröffnung für Minderjährige

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

...selbst wenn der Vater das geteilte Sorgerecht verschweigt und behauptet er hätte das alleinige......der Schwindel fliegt auf.

Ich hab bei Eröffnung des Sparbuches meiner Tochter den Nachweis über das alleinige Sorgerecht vorlegen müssen. Natürlich in schriftlicher Form und ausgestellt vom Jugendamt. Mündliche Angaben gelten nicht, da sie nicht ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MarkusNRW42,

Du darfst ihn verschweigen, Du musst nur nachweisen, dass es keinen zweiten Sorgeberechtigten gibt. Den Nachweis gibt es beim Jugendamt oder im Scheidungsurteil.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von senina
01.09.2013, 01:10

Wie soll man denn das alleineige Sorgerecht nachweislich beim Jugendamt einholen, wenn dort das geteilte Sorgerecht zu Buche steht.

1

Nein, er mus auf jeden fall sagen dass das Sorgerecht geteilt ist und wenn die Mutter nciht einwilligt lasst das über's Gericht laufen dann gewinnt ihr sowieso. Umständlich und Zeit/Nervenauftreibend, aber wenns nicht anders geht..

LG:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuicideSilencee
31.08.2013, 22:26

Bei mir ist das übrigens das selbe gewesen, hab auch mein Konto für meinen leiblichen Vater sperren lassen, damit er nicht auf mein Geld zugreifen kann.

1

Nein, das geht nicht. Die Bank wird dann auch nach dem Beschluss fragen, dass er das alleinige Sorgerecht hat. Dieses kann er dann nicht vorlegen. Da beleibt nur der Gang zu Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte sagen das er ein geteiltes sorgerecht hat ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?