Kontoauszüge aufbewahren/ Frist

2 Antworten

Für die Krankenkasse muss man Sachen sogar länger als 10 Jahre aufheben. Die Krankenkasse meiner Mutter hat sogar 16 Jahre alte Nachweise verlangt. Da sie die nicht mehr hatte und die betreffenden Arztpraxen sie auch nicht mehr hatten bzw die Ärzte sogar schon verstorben waren, hat ihre dämliche Kasse sich quergestellt. Also ich trau mich gar nicht mehr was wegzuwerfen :(

Es ist richtig, Kontoauszüge braucht man nur 3 Jahre aufzuheben. Allerdings ist es kein großer Aufwand, sie auch länger, wie z.B. 10 Jahre aufzuheben. Ich mache das so, dass ich, nachdem das Finanzamt mir den Steuerbescheid des vergangenen Jahres geschickt hat, die Kontoauszüge durchblättere und die Auszüge aufhebe, auf denen wirklich wichtige Posten stehen. Das sind dann nur sehr wenige pro Jahr und die nehmen wirklich keinen Platz weg. Von bestimmten Sachen kann das Finanzamt sogar noch bis zu 13 Jahren rückwirkend einen Nachweis verlangen.

wielange muss ich restmöbel von meinem ex freund aufheben

mein ex-freund ist seit 1 1/4 jahr aus der gemeinsamen wohnung ausgezogen. er hat noch kleinmöbel wie tisch und kartons in meinem keller gelassen und wollte es später abholen. er hat mir desöfteren gesagt dann und dann holt er das ab und tat es dann nicht. und als ich ihm sagte wenn er sein zeug nicht bald abholt gebe ich es in den sperrmüll ich brauche auch den platz und habe kein bock immer zu warten das er kommt und das holt, droht er mir und sagt wenn ich das einfach weggebe oder raustelle zeigt er mich an das sind schließlich seine sachen usw. kann mir einer helfen ich will das zeug endlich loswerden trau mich aber nicht gibt es da von seitens des gesetzes eine frist wielange ich das aufbewahren muss. vielen dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?