Kontoabzug wegen Google Bilder HILFE PANIK!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke mal nicht dass dir da was abgezogen werden kann wenn du bei google keine daten von deinem konto angegeben hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicknags
16.08.2016, 00:55

Danke für die Antwort!

0

Das dir Geld abgezogen wurde auf irgendwelchen Seiten bedeutet, dass du deine Konten Daten irgendwo eingegeben hast (hast wohl ein vertrag abgeschlossen). Aber auf google Bilder gucken ist nicht illegal und da kann dir auch kein Geld abgezogen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicknags
16.08.2016, 00:59

Danke für die Antwort!

0

nein, bilder anschauen ist nicht illegal und somit wird da nichts abgezogen. Von wem wurde denn Geld abgezogen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal das du da nix zu befürchten hast, bei Bildern, solange du da keine Verträge abschließt sollte auch nix passieren, anders bei songdienloads IDE ähnlichem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicknags
16.08.2016, 00:57

Danke für die schnelle Antwort ich meine der Post steht seid drei Minuten drauf und schon antwortet jemand,danke!

0
Kommentar von colorgamer
16.08.2016, 01:32

kein Problem, wie gesagt nur bei zertifizierten Sachen aufpassen und noch ein Tipp p Bilder sind zwar schick aber vllt nicht das was man dann später erlebt.

0
Kommentar von colorgamer
16.08.2016, 01:33

mach dir keine falschen Hoffnungen wo keine sind

0

Naja beim ersten mal dürftest du einen gewissen Service in Anspruch genommen haben, nur ein Bild anklicken reicht wohl nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicknags
16.08.2016, 00:54

Danke für die Antwort!

0

Erstmal heißt es "kriegen" mit k nicht mit g.

Aus deinen Schilderungen schließe Ich, dass du mit deinem Handy rumgesurft bist. In beiden Fällen.

Mit dem Handy im Internet surfen kostet Geld, wenn man den Datennetzmodus verwendet. Das erste Handy hatte wohl einen Vertrag, bei dem bezahlt wurde was verbraucht wurde, richtig?

Du hast damals eben Videos auf dem Handy angesehen, das kostet eben viel Geld, weil das abspielen von Videos aus dem Internet viel Datenvolumen braucht was auf dem Handy eben teuer ist. Könnte aber auch sein, dass du eingewilligt hast, für die Nutzung der Seite einen gewissen Geldbetrag zu zahlen.

Jetzt hast du ein Pre-Paid-Handy, richtig?

Dabei wird die Sim-Karte mit Guthaben aufgeladen und das wird beim telefonieren, simsen und Internet nutzen verbraucht. Ist das Guthaben alle, geht das nicht mehr, außer man setzt einen Notruf ab.

Also wird euch nix vom Konto abgezogen, die Internet-Nutzung auf dem Handy geht vom Guthaben auf deinem Handy weg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell hast du am Handy eine Option, die automatisch Volumen zubucht, wenn es erschöpft ist. Durch Bilder kann da an sich nichts passieren, durch Videos schon.

Zu hause solltest du dich im WLAN einloggen.

An sich sollte dein hnady auch anziegen (irgendwo bei Einstellungen) wie viel Datenverkehr du schon hattest, da kann man auch Limits / Warnungen einstellen etc.

Das automatische Zubuchen kann man ebenfalls abstellen lassen (Online beim Provider oder per Anruf beim Provider).

Deine Kontodaten solltest du natürlich online nirgends angeben, so vermeidest du Abofallen etc.

Ggf solltest du mal mit einem Bekannten reden, der sich mit Handies etwas besser auskennt als du ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?