Konto und überWeisung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Regel Nr. 1: das einzige "Foto" das zählt ist DEIN Kontoauszug, auf dem das Geld im Haben zu sehen ist. Regel Nr. 2: NIEMALS irgendwas wegschicken oder übergeben, bevor Regel Nr. 1 nicht erfüllt ist. Alles andere ist alleine Dein Risiko. Und auch im Onlinebanking heisst bei einer Überweisung der, der das Geld bekommt Zahlungsempfänger oder Begünstigter. Dein Freund ist der Zahlungspflichtige oder der Absender. Anders herum ist es bei einer Lastschrift was aber hier nicht der Fall sein kann. Also, nichts erzählen lassen ... Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milomiq
02.08.2016, 21:38

Danke ... Ich werd mal morgen zur Bank nicht das er versucht mich zu betrügen 

0
Kommentar von DonCredo
03.08.2016, 09:09

ja, mach das. es ist sicher nicht gleich jeder ein betrüger, aber du kennst und siehst die leute nicht und von daher ist ein hohes sicherheitsdenken und entsprechende vorsicht angebracht. ich persönlich habe so noch keine probleme gehabt. gruss

0

die Überweisung kann man doch kopieren und nicht fotografieren; bei Online-Banking kann man dies ausdrucken.

Wenn du die Kohle bekommen hast, ist es doch egal, was da steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milomiq
02.08.2016, 21:12

Ich habe die Kohle noch nicht werde morgen zur Bank gehen und gucken 

0

kenne mich mit onlinebanking nicht aus. kann aber sein dass die überweisung zurückkommt und er quasi zeit schinden will, weil er das geld (noch) nicht hat und es bloß nicht sagen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?