Konto ohne Einkommen - hat jemand einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Bankkonto bekommst du sicher. Allerdings ist die Bank nicht verpflichtet, dir darauf auch einen Dispokredit zu geben. Heisst für dich: Konto ja, überziehen des Kontos vermutlich nicht möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestern haben sie in den Nachrichten gebracht, dass das Recht auf ein eigenes Bankkonto für jeden in der EU gesetzlich verankert werden soll. Ab wann weiß ich leider nicht, hab' das nur am Rande mitbekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppflower
15.12.2015, 02:36

Richtig so! Kein Mensch sollte so eingeschränkt sein dass er nichtmal selbst entscheiden ob er jetzt Wurst kauft oder nicht! Wo simma denn he?

0

offenbar verstehst du dich mit deinem mann überhaupt nicht. Du hast die Möglichkeit das Jobcenter zu bitten, dein ALG2-Betrag nicht mehr aufs Konto zu überweisen. Es gibt in den meisten Jobcentern Geldautomaten für Kontolose. Frag da mal direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppflower
15.12.2015, 11:15

Hab leider nichtmal Geld dorthin zu fahren. Deswegen wäre meine erste  Lösung ja ein Konto zu überziehen um etwas Geld zu haben. Mappen und Fotos etc für Vorstellungsgespräche wird er mir niemals finanzieren. Hab leider keinen den ich sonst fragen könnte, die Sparkasse ist nur 5 min von mir

0

so lala, kommt auf euren wohnsitz an, ob rechnungskauf bei neukunden möglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppflower
15.12.2015, 02:20

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?