Konto mit Pfändungsschutz

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Hartz IV und Wohngeld in dem Monat zweimal überwiesen wurden z. B. wenn sich das mal mit den Daten (Anfang und Ende des Monats) überschneidet, kann man bei einer geeigneten Stelle (Schuldnerberatung) oder einer geeigneten Person sich den Freibetrag für eine einmalige Sozialleistung (steht auch auf der Bescheinigung) erhöhen lassen, dann wird der Betrag freigegeben und nicht gepfändet. Am besten als Nachweis auch den Kontoauszug oder den Leistungsbescheid dann zu dem Termin mitnehmen. Eventuell geht das auch wenn das keine Überschneidung vom Datum her war und nun das erste Mal das Amt zahlt. Frag ruhig mal bei den Stellen nach.

Was zuviel ist ,was im Monat über den Freibetrag geht ,ist leider weg.Daher sollte man aufpassen ,das man auf so einen Konto nicht zusätzlich Geld einzahlt für Überweisungen.

Sozialleistungen sind bis zu 7 Tage nach Eingang vor Pfaendung geschuetzt. Also: jeden Tag den aktuellen Kontostand erfragen und Guthaben gleich auszahlen lassen.

P-Konto, Freibetrag überschritten, was passiert mit dem Rest?

Hallo Leute,

Mich beschäftigt eine Frage seit Tagen, und zwar habe ich ein P-Konto, wegen Insolvenz, habe aber keine Pfändung drauf. Meine Frage ist, ich habe mein Freibetrag deutlich überschritten (Gehalt) 1800€

Nun wollte ich fragen, was passiert mit dem restlichem Geld? Ich weiß das ich da nicht mehr rankomme diesen Monat, aber wie sieht es mit dem nächsten Monat aus? Wird das Geld was ich mit rüber nehme in den Freibetrag mit eingerechnet oder habe ich es noch zur Verfügung und wird nicht mit angerechnet?

Ich hoffe ich könnt mir helfen!

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Habe ich bei einer Kontopfändung auch ohne P-Konto einen Freibetrag?

Hallo, ich hab da mal eine Frage: Ich habe auf meinem Girokonto eine Pfändung vorliegen. Habe ich auch ohne P-Konto einen Freibetrag zur Verfügung oder muss ich dann das Geld an meinen Gläubiger abdrücken?

...zur Frage

P-konto freibetrag keine pfändung auf dem konto ist der freibetrag auch da relevant oder nicht kann ich soviel abheben auch über den freibetrag?

...zur Frage

Pfändungsschutz Konto,verfügen über Geldeingang

Wie ist das wenn man ein P-Konto hat und erhält von der Bank ein vorläufiges Zahlungsverbot weil eine Pfändung vorliegt.Kann man trozdem sein Geldabheben.

...zur Frage

Kann ich das erfolgreich Abbuchen vom Konto?

Hallo

Ich habe ein P Konto und habe eine offene Pfändung noch offen von 370€.

Ich habe jetzt für dies n Monat schon 938,33€ Vom Freibetrag weg. Der ja 1.133,80€ ist.

Wenn ich jetzt 195€ von meinem Paypal Konto auf mein Bankkonto verbuchen lasse, wäre ich ja genau passend noch drinn. ABER ist es denn möglich, das ich da dann noch das Abbuchen kann? Weil alle was minus und plus ist zählt ja schon...

Oder werde ich das Geld nicht Abbuchen können am Automaten

...zur Frage

Wie zählen Geldeingänge beim P-Konto?

Habe eine Pfändung auf dem Konto.Habe mir deswegen ein P-Konto einrichten lassen. Jetzt habe ich einen Freitbetrag in Höhe von 1.133€. Auf dem Konto waren 200 € drauf , davon habe ich 100 € für Rechnungen bezahlt ,also sinkt doch der Freibetrag um 100?. Wenn ich aber jetzt eine Rechnung in Höhe von 250 € zahlen muss ,werden mit die 150 € , die ich einzahle auch zum Freibetrag angerechnet oder nur die 250 € für die Rechnung? Die 150 habe ich voher nicht abgehoben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?