Konto für fremde Abbuchungen sperren lassen (Sparkasse)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Solch eine Sperre ist völlig unnötig, da man unberechtigten Abbuchungen ganz einfach widersprechen kann und das Geld völlig problemlos wieder zurückgebucht bekommt.

Man sollte natürlich regelmäßig seine Kontoauszüge prüfen.

Meine Meinung ist das Lastschriften immer besser sind als Überweisungen! Der Grund ist einfach: Lastschriften kannst Du 8 ! Wochen zurück gehen lassen, das ist mal 6 Wochen gewesen wurde aber in Deutschland diesen Sommer auf 8 Wochen erweitert! UND wenn es eine Lastschrift die Du niemlas gestattet hast einem Unternehmen dann greift das EU-Gesetz dann sogar 13 Monate ist aber mit seperatem Formular auf Deiner Bank zu machen. Bei einer Überweisung ist es so wenn das Geld erst mal von Deinem Konto weg ist dann wirds sauübelst schwer das Geld wieder zurück zu bekommen!

sobald du einen missbrauch hast (regelmäßig kontoauszüge prüfen) musst du den fall deiner bank melden. es gibt bei jeder bank eine hotline, wo du die karte sofort sperren kannst. wenn nach der sperrung noch geld abgebucht wird, haftet die bank hierfür. das kostet nichts extra soviel ich weiß.

Genau! Und die PIN nirgendwo aufschreiben! Die PIN hat man im Kopf!

0

Was möchtest Du wissen?