Konto bei einer Bank anlegen | 18 Jahre, ohne Geldeinkommen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ohne Einkommen gibt es nur ein reine Sparkonto ohne EC karte. Lohnen tut sich das bei den augenblicklichen niedrigzinsen überhaupt nicht. Für Jugendliche gibt es noch das Taschengeldkonto wo man dann auch eine EC Karte bekommt allerdings mit einem Limit das man nicht überschreiten kann. Die Sparkasse hat sowas . Online geht das z.b. bei der InG-Diba online dort nennt sich das Extrakonto

HexHex44 06.07.2014, 12:28

Danke für das Sternchen :-)

1

Mit 18 kannst du dir selbstverständlich überall einen Giro Konto eröffnen lassen, für Schüler ist es auch in der Regel kostenlos. Ich bin mittlerweile bei der Sparkasse und würde es empfehlen.

Privatshare 06.07.2014, 21:22

Mit 18 hatte ich auch ohne ein regelmäßigen Einkommen 100€ dispo.

0
HollandHope420 06.07.2014, 22:27
@Privatshare

Wie meinst du das mit 100 € dispo? Ich hab richitg null Ahnung vom Bankwesen xD Muss man nicht ein Betrag zahlen um Geld abzuheben oder so ähnlich?

0

Was genau meinst du? Grundsätzlich kannst du natürlich überall ein Konto eröffnen, für Schüler sind die auch fast überall kostenlos.

Du bekommst dann natürlich keine Kreditkarte / Dispo aber ein Konto würde ich bei der Bank eröffnen, von der es viele Filialen in deiner Nähe gibt.

Was genau meinst du mit lohnen ? Wenn du guten Service willst KSK oder Volksbank sind gute Banken Postbank ist glaube ich auch noch ganz gut

Jo, hat mir schon mal gut weitergeholfen! Danke!

Sparkasse Giro uno

Was möchtest Du wissen?