Kontern in einen Thema wo die Antwort deines Gegenübers oft lautet"das weißt du doch gar nicht" als hätte man gar keine Ahnung von nix ...das nervt.?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na ja, in aller Regel:

dann kläre mich auf

erhelle mich mit deinem Wissen

warum?

etc.

Aber es besteht jedoch natürlich die Möglichkeit das du es nicht verstehst (verstanden hast) oder dein (gefühltes) Wissen auf komplett falschen Grundlagen besteht.

ArezAlias 19.07.2017, 06:34

Alles korrekt, doch es geht viel mehr auf Verdacht in der Gruppe um einen absichtlichen psychologischen Aspekt um mich zu ärgern besser gesagt mich schlecht dastehen zu lassen was ja auch irgendwie funktioniert da ich da drauf mehr aggressiv reagiere als gelassen...

0
Ursusmaritimus 19.07.2017, 06:35
@ArezAlias

LIes einmal das Buch "Wie man mit Fundamentalisten diskutiert ohne den Verstand zu verlieren" das hilft.

In der Gruppe beginnst du deine Sätze mit "Wie ihr alle wisst", oder "gemäß dem Allgemeinwissen" oder "Wie wir uns erarbeitet haben", damit benennst du Kompetenz auch wenn sie nicht vorhanden ist.......

2

Was möchtest Du wissen?