kontaktverbot mit 15?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

naja 23 und 15 ist schon echt nen bissl "unnormal", aber das weisst du sicher selber, bzw das war ja auch nicht deine frage. Ich versetz mich so hinein wenn meine 15 jährige tochter mit nem 23 jährigen zusammen wäre. ich würde mich genauso verhalten, ganz im ernst. Klingt nicht fair, klingt spießig. Ich glaube rechtlich kann sie dir nichts. (weiß nicht wie/ob die polizei reagiert) . aber versetz dich in deine mutter hinein, was dir für panik und sorge um dich haben muss wenn sie bereit ist soweit zu gehen. Kennst du keine jungs in deinem alter ? (bis 18 oder so?)

Ob Ihr sexuellen Kontakt hattet, ist erst 'mal uninteressant. Geh einfach davon aus, dass Deine Mutter, die Staatsanwaltschaft, das Jugendamt glauben werden, dass ihr Sex hattet.

Die Rechtslage ist relativ einfach und sie wird Dir nicht gefallen:

Bei Jugendlichen zwischen 14 und 16 ist auch einvernehmlicher Sex dann strafbar, wenn der Täter älter als 21 ist und "die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt". Der Altersabstand soll sicherstellen, dass nur Fälle eines "gefährdungstypischen Machtgefälles" erfasst werden und nicht jugendtypische Beziehungen.

Klingt ziemlich kompliziert, heißt aber, dass Deine Mutter sogar dagegen vorgehen muss.

Möglicherweise hilft reden, eine neutrale Person, oder Dein Freund zieht sich ordentlich an, kämmt sich die Haare, geht zu Deiner Mutter und redet mit ihr. Sonst werdet ihr bis zu Deinem 16. Geburtstag eine freudlose Zeit haben.

Ich versez mich grade mal so in deinen Freund hinein. Was will ein erwachsener Mann mit einer 15 jährigen? Vielleicht hat er ja wirklich pädophile Neigungen (das er auf Kinder steht, ich möchte aber nichts unterstellen!). Normal ist das nicht, findet er denn keine in seinem Alter ? Alles Liebe

Was möchtest Du wissen?