Kontaktlinsenflüssigkeit ist das die richtige

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt drauf an, welches "Zeug" du meinst. Kochsalzlösung ist nur zum Abspülen zwischendurch da, NICHT zum Desinfizieren über Nacht. Dazu brauchst du eine spezielle Reinigungslösung. Auch dort gibt es wieder Unterschiede. Bei einigen Lösungen muss diese sich erst neutralisieren, bis du die Linsen wieder aufsetzen darfst, bei anderen geht es jederzeit. Die Aufbewahrungslösung muss genau auf deine Augen und die Linsen abgestimmt sein, sonst kann es zu Unverträglichkeiten und allergischen Reaktionen kommen. Es ist daher sehr wichtig, dass du dich vor der Nutzung von Kontaktlinsen beim Optiker beraten lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst die Kontaktlinsen sauber und legst sie dann in die Flüssigkeit, wenn du sie wieder brauchst kannst du sie einfach rausnehmen und benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die teile aus der wühlkiste gekauft hast, ist es eh egal - die hornhautverletzung kommt bald

wenn du die linsen vom optiker hast, sollte er es die nochmals genau zeigen und erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?