Kontaktlinsenflüssigkeit ins Auge

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wird deinen Augen bestimmt nicht schaden, da sie über die Linse ja sowieso etwas von der Flüssigkeit aufnehmen. Trotzdem ist das nicht der Sinn der Kontaklinsenaufbewahrungslösung! Besorg dir lieber gute Benetzungstropfen aus der Apotheke, damit gehts deinen Augen auch besser ;) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

bei der Kombilösung ist es kein Problem und kann zur Überbrückung verwendet werden. Bei sehr trocken Augen sollte aber auf spezielle Tropfen zurückgegriffen werden. Es gibt Augentropfen, aber auch noch spezielle Tropfen für Kontaklinsen.

Geh einfach mal beim Augenarzt vorbei und sag, dass du immer relativ trockene Augen hast und die mal "checken" lassen möchtest. In der Regel bekommst du von deinem Augenarzt Proben und du kannst testen, ob es hilft. Ansonsten bekommst du die Tropfen in der Apotheke.

Pass aber auf mit den Tropfen, nicht das du in eine Art Abhängigkeit kommst, wie es auch oft bei Nasenspray der Fall ist. Also nicht zu oft nehmen, wirklich nur, wenn es notwendig ist ;-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum befeuchten würde ich Nachbenetzungstropfen bevorzugen, wie z.b. Optimedics Drops oder ähnliche. Die haben auch den Vorteil, dass man Sie nicht nur beim einsetzen zum befeuchten nehmen kann, sondern aufgrund der kleinen Flaschen auch bestens für unterwegs einpacken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an welche lösung

bei einer kombilösung ist das kein problem

bei einer peroxidlösung (z.b. oxsept comfort, easysept) auf KEINEN fall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?