Kontaktlinsenbehälter bei Reisen

3 Antworten

Hallo Sunshine,

schau mal in den nächsten Drogeriemarkt in deiner Nähe, dort bekommst du günstig kleine Aufbewahrungsbehältnisse, meist zwei kleine Schälchen miteinander verbunden zum zu drehen. Eine Seite für rechts, die andere für links. ;-) Falls du nicht direkt etwas Lösung zum Reinigen erhalten hast, kannst du es auch überall kaufen und die kleinen Schälchen füllen.

LG

trage selber Linsen ;)

evtl. hast du schon so eine "Dose" in der du die Linsen einfach reinlegen kannst. Fülle die Linsen ca. 3/4 mit der Flüssigkeit und dann die Linsen einfach rein 

das müsste eigentlich gehen

wenn nicht dann kannst du ja auch mal die Kontaktlinsen für ein paar tage mal nicht einsetzten ist auch gut für das auge

Besorg Dir am besten die Art von Kontaktlinsenbehälter, bei dem jeweils links und rechts ein Schälchen pro Linse vorhanden ist, mit Schraubdeckel für oben drauf. Die kleinen Schälchen füllst Du dann einfach bis ganz oben hin mit Aufbewahrungsflüssigkeit auf, damit die Linse auf jeden Fall vollständig mit Flüssigkeit bedeckt bleibt. Als Auslaufschutz am besten das Ganze in eine kleine Plastiktüte einwickeln, und idealerweise versuchst Du den Behälter einigermaßen gerade zu halten.

an sowas hab ich auch schon gedacht, aber wenn da die Flüssigkeit ausläuft in die Tüte ist ja dann bei den Linsen keine Flüssigkeit mehr... das macht mir da am meisten Sorgen. gibts da keine Reisebehälter die dicht sind?

0

Kontaktlinsenbehälter wasser?

Wenn ich meine Kontaktlinsen raus nehme muss in dem Kontaktlinsen Behälter das  spezielle Wasser trotzdem drinne sein ohne das die linsen drinnen sind?

...zur Frage

Kann man den Kontaktlinsenbehälter mit Wasserstoffperoxid reinigen ohne Neutralisation?

Hallo, kann ich mit Wasserstoffperoxid H2O2 einfach so den Kontaktlinsenreinigungsbehälter reinigen, indem ich etwas Flüssigkeit reinfülle und dann ne Weile stehen lasse, ohne ein Neutralisationsmetall wie Platin, das in den Peroxidlösungs-Systemen immer dabei ist?

Ich würde den Behälter danach dann einfach mit Salzwasser ausspülen. Kann man das machen?

vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Was ist das für eine Kontaktlinsenflüssigkeit?

Hallo, ich hab heute ein neues Paar weiche Linsen bekommen. Normalerweiße benutze ich immer eine Kombi Lösung mit Hyaluron vom DM und bin damit eigentlich recht zufrieden. Mein Augenarzt anscheinend aber nicht, daraufhin hat er mir heute eine Probe einer Lösung mitgegeben, nur dummerweise ohne verpackung und auf der Flasche steht auch keine Anwendung drauf.

Dabei handelt es sich um "Bilosa bilocare pro" mit Hyaluron. Darauf steht, es ist eine Kombilösung für empfindliche Augen. Weiters steht drauf: mit Natrimhyaluronat, Reinigen, Desinfizieren, Aufbewahren, Abspülen, Benetzen.

Ich hab das jetzt mit der Kombi Lösung vom DM verglichen und ich bin etwas verwirrt wegen dem "Abspülen". Ich hatte nämlich mal eine andere Lösung von meinem Arzt bekommen, in die man mindestens 6 stunden die Linsen geben muss und dann mit einer anderen Flüssigkeit abspülen musste, ich weiß aber nicht mehr welche das war...

Weil eben bei der Probe "Abspülen" drauf steht, bin ich mir nicht sicher, ob man die Linsen danach auch mit einer zweiten Flüssigkeit abspülen muss, so wie ich es bei der anderen Lösung machen musste, oder ob ich die Linsen ohne bedenken einfach ins Auge tun kann. Eine zweite Flüssigkeit hab ich nämlich nicht bekommen.

Vielleicht hat ja jemand auch diese "Bilosa bilocare pro" mit Hyaluron Lösung und kann mir sagen, wie diese denn zu verwenden ist.

Außerdem, damals als ich die 2 Flüssigkeiten vom Arzt bekommen hab, hat er mir auch spezielle Behälter gegeben, mit ich glaub einem Metallstück unten drinn, und die Flüssigkeit hat dann immer blasen geschlagen. Muss ich bei dieser neuen Flüssigkeit auch so einen Behälter verwenden, oder kann ich da die normalen Döschen nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?