Kontaktlinsen werden nach einiger Zeit verschwommen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo.

Grundsätzlich spielt die Umgebung in der Du Dich aufhälst eine große Rolle bei der richtigen Wahl Deiner Linsen und der Reinigungslösung. (Klimaanlage, Stäube, etc)

Es gibt Linsen, die wasserdurchlässiger sind als andere. Die Qualität der Linsen ist natürlich vom Preis abhängig. Dein Optiker berät Dich entsprechend.

Bei den Lösungen gibt es genau wie bei den Linsen Qualtitätsunterschiede. Gute Lösungen entfernen die Eiweißverbindungen besser und sorgen somit auch für einen besseren Tragekomfort.

Es gibt ja bekannter weise hunderte verschiedener Linsen und Lösungen auf dem Markt. Dein Optiker berät Dich individuell und gegen ein kleines Geld untersucht er Deine Augen ob Du überhaupt Linsen tragen kannst und empfiehlt Dir dann auch je nach Bedarf die richtigen Produkte. Ich persönlich finde Linsen vom Hersteller "Cadence" sehr gut.

Hallo

Könnte sein, das du zu wenig Tränenflüssigkeit hast. Das die zu wenig befeuchtet werden wenn du blinzelst. Denn wenn ich lange am PC sitze und etwas mache, dann blinzle ich auch wenig und dann sehe ich auch verschwommen.

Das sollte aber der Optiker herausfinden. Sprich das einfach mal bei der nächsten Kontrolle mal an.

Sauger fuer Kontaktlinsen? fuers rein und rausmachen?

ich habe weiche kontaktlinsen habe gelesen, das es auch so extra Sauger gibt, damit man die Linsen besser raus und reinmachen kann. gibts die auch fuer weiche linsen? und sind diese sauger gut (für die augen)??

...zur Frage

Verschwommene Sicht durch farbige Kontaktlinsen - ist das normal?

Ich hab mir gerade zum ersten mal grüne Kontaktlinsen ohne Stärke eingesetzt, und jetzt sehe ich alles total verschwommen. Ist das normal am Anfang oder bleibt das so, bis ich die Kontaktlinsen wieder rausnehme ?? :/ 

Und woran merkt man, ob sie richtig rum drin sind wenn man sie drin sind :/

...zur Frage

Schleier vor Kontaktlinsen - liegt es an meinen Augen oder an den Linsen?

Ich trage seit einem Jahr weiche Kontaktlinsen und habe immer auf dem Rechten Auge einen schleier. Nervt total -.- Liegt es an meinen Augen oder an den Linsen?

...zur Frage

Kontaktlinsen Fragen Weiche / Harte / Qualität?

Hallo.

Ich habe mal ein paar Fragen.

Ich nutze momentan weiche Kontaktlinsen die richtig angepasst wurden (Silikon Hydrogel)

Nun habe ich bei meinem rechten Auge das Problem, da es eine stärkere Hornhautverkrümmung hat, das ich die Linse öfter nachbenetzen muss, da die Sicht auf dem rechten Auge sonst etwas unschärfer wird, woran liegt das?

Ich wollte für den Alltag auf harte Kontaktlinsen umsteigen, kann mir jemand sagen wie viel besser die Sehqualität mit denen wird? Der Optiker meinte, das das Welten sein könnten zwischen den weichen und den harten Linsen!

Was kosten Harte linsen (Sehr gute Qualität) im Schnitt für beide Augen zusammen im Jahr? Müssen wie gesagt für einen Hornhautverkrümmung sein.

Letzte Frage, fallen Harte Kontaktlinsen schnell heraus, oder ist das ein Mythos? Wollte damit ja keinen Sport machen, dafür habe ich ja die weichen Linsen!

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?