Kontaktlinsen während des Mittagsschlafes drinlassen bzw. insgesamt 18 Stunden tragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Davon würde ich eher abraten. Man geht so von 16 Stunden maximaler täglicher Tragezeit aus, und das bei hochsauerstoffdurchlässigen Linsen aus Silikonhydrogel bei den Weichlinsen oder bei Hartlinsen. Beim Schlafen sollten die Linsen grundsätzlich abgesetzt und in Reinigungslösung aufbewahrt werden, da das Entzündungsrisiko sonst sehr hoch ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

Das ist definitiv zu lange und solltest Du nicht tun. Deiner Augengesundheit zuliebe.

Auch wenn Du es jetzt noch nicht spürst oder sehen kannst - über kurz oder lang kann es zu irreparablen Schäden in Deinen Augen führen.

Kontaktlinsen können ersetzt werden, Deine Augen nicht.

https://www.alensa.de/kontaktlinsen-laenger-tragen.html

https://www.lensbest.de/beratung/kontaktlinsen-und-pflegemittel/kontaktlinsen-beraterbeitraege/tragedauer-von-kontaktlinsen;pgid=1EUgkEYB1pxSRpt7MN3ALnjx0000ChjiBxEc;sid=X9kTGN_oyesaGL2gcVR8jncoAN2NhjvtvSPG9SePMTWXGw==#:~:text=Wenn%20Sie%20Ihre%20Tageslinsen%20l%C3%A4nger,schlimmsten%20Fall%20die%20Hornhaut%20verletzen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Uups, das würd ich nicht tun! Es ist enorm wichtig, dass die Hornhaut wieder Luft kriegt und direkt befeuchtet wird. Zudem sollen auch die Linsen wieder befeuchtet und desinfiziert (bei Dauerlinsen) bzw. ausgewechselt werden. Und in der Pollensaison umso mehr. Zudem besteht die Gefahr, dass Einschlüsse, die sich unter zu trockenen Linsen auf der Hornhaut befinden, diese beschädigen.

Klar, kann sein, dass du das ewig so weiter machen kannst, ohne Schaden zu nehmen. Aber... viele nehmen/nahmen davon massiven Schaden, und der ist nicht zu empfehlen!

Du solltest soviel Luft wie nur möglich an deine Augen lassen. Abhängig von der Linse kann es schon kritisch beim Schlafen sein, weshalb sich daheim das Tragen einer Brille lohnen würde. Wenn du mal mit Linsen schläfst ist das bestimmt nicht schlimm. Regelmäßig ist das aber absolut nicht empfehlenswert, was sich früher oder später mit einer signifikanten Verschlechterung der Dioptrinwerte wieder spiegelt. Liegt an dir deinen Körper zu schonen, oder du tragst die Konsequenzen 😉

Hat dir doch dein Optiker erklärt, dass das nicht schlau ist.

Optiker? Dort war ich zuletzt vor 6 Jahren. Ich kaufe meine Linsen über das Internet.

0

Was möchtest Du wissen?