Haben Kontaktlinsen und Brillen die gleichen Stärken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Bei höheren Dioptrien zumindest wird es so sein, dass Kontaktlinsen für Dich eine andere Stärke haben können. Außerdem muss auch ein möglicher Astigmatismus berücksichtigt werden. Das hast Du ja nicht genau beschrieben.


Zudem sind für ein komfortables Tragegefühl und gutes Sehen mit einer Linse noch andere Werte wichtig, zum Beispiel die sogenannte „Base Curve“, kurz „BC“, die die Krümmung der Hornhaut beschreibt. Die Beschaffenheit der inneren Auskleidung der Hornhaut und die Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit sind für die Auswahl einer idealen Kontaktlinse ebenfalls unerlässlich.

Du solltest Dich unbedingt von einem Kontaktlinsenanpasser (Augenoptiker) dazu beraten lassen, welche Stärke und Sorte von Linsen für Deine Augen geeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, die mußt du dir vom Optiker erst anpassen lassen. Neben der etwas geringeren Stärke sind auch die Achsen ganz wichtig, damit man durch die Linsen auch was sehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da Kontaktlinsen direkt auf der Hornhaut aufliegen bzw auf dem tränenfilm schwimmen ist die Entfernung geringer als zum Glas der Brille und somit sind Kontaktlinsen in der Regel so um 0.5 dioptrien schwächer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aseven79
06.03.2016, 17:47

Diese Regel gibt es nicht

1

Was möchtest Du wissen?