Kontaktlinsen uber Nacht drinlassen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also gut ist es fur deine Augen bestimmt nicht ;) Aber ich bin auch schon aus Versehen mit Kontaktlinsen eingeschlafen und es hat mir nicht viel ausgemacht. Also kannst du, denk ich, problemlos eine nacht Zelten mit Kontaktlinsen. Es kommt auf sich an, ob es wehtut oder nicht. Ich würde die Kontaktlinsen danach aber so schnell wie möglich raustun ;)

Mach das bloß nicht! Es gibt Linsen, die dafür gemacht sind, dass man sie Tag und Nacht drin lässt, kauf dir lieber solche! Mit Linsen schlafen kann dir die Netzhaut dauerhaft beschädigen. Wenn du aufwachst kannst du froh sein wenn du sie überhaupt noch raus bekommst, die saugen sich richtig am Auge fest und es tut echt weh! Lass es...

über nacht müssen die linsen raus schon deshalb weil sie über ein paar stunden in ihre pfelgelösung müssen und fürs auge ist das natürlich auch nicht prickelnd sie drin zu lassen.

kommt drauf an, wie alt du bist und wie es um deine Augenfeuchtigkeit bestellt ist ( im Alter meist schlecht). Bist du jung und gesund ist es nicht so ein Problem. Bist du älter und die Augen trocken, dann wirst du rote trockene Augen am nächsten Morgen haben, was du am "Sand" bemerken wirst. Unabhängig vom Alter würde ich sie rausnehmen. Bei Monatslinsen sowieso und Tageslinsen entsorge einfach. Ist fürs Auge immer besser.

LG

JiaChoi 28.08.2012, 14:46

16, und habe eigentlich nie Augenprobleme c:

0

Besonders gut für die Augen ist es sicher nicht. Aber ich habe meine Kontaktlinsen auch schon zwei mal über Nacht dringelassen. Einmal hatte ich gar keine Probleme, beim zweiten Mal hab ich morgens bisschen unscharf gesehn und sie dann rausgemacht. Schmerzhaft war es überhaupt nicht.

Also ich kann dir einen Tipp geben, wofür ich mir manchmal selbst einige Belehrungen anhören muss: Ich trage meine Kontaktlinsen Tag ein Tag aus über Monate hinweg. Ich benutze 1-monatslinsen mit einer Stärke von -2,25.

Dies mache ich schon seit 3-4 Jahren und habe bisher keine ernztzunehmenden Promleme. Neben dem üblichen gelegendlichem Herrausfallen der Lisen beim Fernsehen o.ä. kommt manchmal ein Schmerz, wie wenn ein stöhrendes Objekt auf dem Auge ist. Ich vermute das dann ein Äderchen geplatzt ist.

xphenomx 28.08.2012, 22:31

das ist kein Tipp sondern eine Mittelschwere anleitung zur Unvernunft und körperverletzung an sich selbst. du kennst die belehrungen ( diese zurecht oder bist du kontaktlinsenanpasser oder augenarzt das du behaupten kannst das es nicht schadet?!?!? wohl kaum!) und gibst wider besseren wissens hier so einen unsinn preis. was du da schreibst ist "KEIN GUTER RAT!"

0

Nein solltest du nicht machen. Über Nacht ist die Infektionsgefahr sehr hoch. Nimm doch einfach eine kleine Flasche Aufbewahrungsflüssigkeit mit zum Zelten. Oder eben Tageslinsen.

Das Hauptproblem ist bei dem Fall denke ich, dass der Luftkontakt mit dem Augen durch die Kontaktlinsen stark eingeschränkt ist. Nebenbei trocknen sie noch gut aus. Weiterhin wären natürlich die Möglichkeiten des Verrutschens etc gegeben.

Wenn du jedoch an sich keine Problem hast, die Kontaktlinse länger drin zu lassen und die Augen nicht schmerzen, kann man sie mal eine Nacht drin lassen, wenn es nicht anders geht.

Lg Zottel

meine optikerin hat gesagt man sollte unter keinen umständen mit kontaktlinsen schlafen! grund: weil sie, laut ihrer meinung, dann am auge "kleben" und das wird dann zu einem problem.

es gitb aber auch kontaktlinsen die speziell dafür da sind, das man sie über nacht drin haben kann. also nein machs nicht!

3 Lösungsmöglichkeiten a) Tageslinsen b) kleine Flasche Kombilösung c) sog. Night+Day Linsen (aber unbedingt vorher mit deinem Anpasser besprechen)

Was möchtest Du wissen?