Kontaktlinsen probieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So wie ich das bei meinem Optiker verstanden hatte, sind die Messungen für Kontaktlinsen und Brillen unterschiedlich. Der Gang zum Optiker sollte also auf jeden Fall erfolgen. Viele bieten ja auch kostenloses Probetragen für ein paar Wochen an. So war es jedenfalls bei mir. Habe 2 Wochen kostenlos testen können, ob ich damit klar komme (Hatte vorher keine Brille).

Bei den Linsen gibt es eben noch diverse Faktoren wie z.B. Hornhautverkrümmung usw...die alle in die Anpassung mit einfließen.

Habe für den Urlaub auch mal Tageslinsen geholt. Man merkt doch sehr deutlich den Unterschied zu der angepassten Linse.

Du solltest dich auf jeden Fall in fachmännische Hände geben, da man sonst mehr kaputt machen kann als einem recht ist.

Nach ein paar Minuten hatten sich meine Augen bereits daran gewöhnt und man hat absolut nichts mehr davon gespürt. Dafür das ich vorher nichtmal eine Brille hatte bin ich übrigens echt begeistert. Mein rechtes Auge hat immerhin -1,75 ;)

Zum Thema Arbeiten im Büro: Habe selbst oft warme Luft im Büro und sitze den ganzen Tag am PC. Im Sommer läuft dann die Klimaanlage auch hochtouren. Bisher hatte ich absolut keine Probleme. Ich merke nur, dass es etwas trocken wird, wenn ich die Dinger morgens um 7 einsetze und Abends um 24 Uhr wieder raushole.

Du kannst ja ggf. wählen zwischen harten und weichen Kontaktlinsen. Ich hab immer weiche, manchmal Monats, meist Tageslinsen. Wenn ich ne Vollzeitschicht am PC arbeite, hab ich immer Probleme mit den Linden, da die Augen dann sehr trocken werden. Ist aber kein Grund, sie nicht zhu nehmen.. man benutzt einfach Augentropfen zum sog. NAchbefeuchten, dann geht. (ich bin da bissl faul und nehm dann eben doch die Brille.

Lass Deine Augen auf jeden Fall erstmal bei Optiker wg. Linsen vermessen (es gibt auch noch unterschiedliche Krümmung der Augen, nicht nur die +/-.. deshalb ist das wichtig).

Da kriegt man dann eigentlich auch immer nen Paar Probelinsen und kann mal ausprobieren, wie man das so findet, nachdem sie einem ne Einweisung auf die Handhabung gegeben haben (lass Dir das unbedingt zeigen, ohne kanns ziemlich ätzend werden).

Hallo. Ich hab auch schon seit 1,5 Jahre lang Kontaktlinsen. Man kann unterscheiden in harte oder weiche Linsen unterscheiden. Ich persönlich würde weiche nehmen, aber musst du wissen. Kontaktlinsen sind gut, aber du musst nur darauf achten, dass du sie nicht den ganzen Tag drinnen lässt sonst können deine Augen leicht rot werden. Ich würde sie mir an deiner Stelle kaufen :-)

Kontaktlinsen oder Brille, was ist besser/nützlicher?

Hey Leute,

Ich merke das sich meine Augen deutlich verschlechtert haben. Jetzt wollte ich euch fragen was effektiver ist Kontaktlinsen oder Brillen. Was verbessert die Augensicht besser.

...zur Frage

Muss ich zum Augenarzt oder zum Optiker?

Vor langer Zeit habe ich gemerkt, dass ich nicht so gut sehe. Ich war beim Augenarzt und habe einen Sehtest gemacht und es kam auch raus, dass ich kurzsichtig bin und ich habe auch einen Zettel für den Optiker bekommen. Aber da ich nie eine Brille wollte, war ich auch nicht beim Optiker.

Dann war ich ein zweites Mal beim Augenarzt und ich habe mir erneut keine Brille gekauft und war wieder nicht beim Optiker. Dann war ich ein drittes .Mal beim Arzt und der Arzt meinte, dass ich mir jetzt eine Brille anschaffen sollte, aber da ich keine Brille wollte, war ich nicht beim Optiker, sondern habe mir gleich Kontaktlinsen im Internet in meiner Sehstärke bestellt.

Ich will aber jetzt eine Brille, da ich jetzt keine Kontaktlinsen mag und endlich eine Brille will. Aber da ich seit Monaten keine Linsen getragen habe und ich ja unbedingt eine Brille will, brauche ich ja eine Sehstärke. Ich habe Angst, dass sich meine Sehstärke verschlechtert hat und deshalb will ich meine Sehstärke messen lassen. Muss ich das beim Augenarzt oder beim Optiker machen? Ich bin wirklich verwirrt.

Ich habe auch Angst, dass der Augenarzt mich anschreit, weil ich mir Kontaktlinsen bestellt habe, ohne dass ich beim Optiker war.

Und wenn man beim Optiker die Sehstärke messen lässt, muss man da auch was bezahlen und muss man da gleich für eine Brille zahlen oder kann man sie einfach im Internet bestellen?

Aber generell: Muss ich jetzt zum Arzt oder Optiker?

Danke im Voraus..

...zur Frage

Welche Optiker verkaufen Kontaktlinsen ab 14 Jahren?

Hallo. =)

Ich bin 14 Jahre alt und war letztens bei Fielmann, weil ich gerne wegen Kontaktlinsen nachfragen wollte. Die haben mir allerdings gesagt, sie würden erst ab 16 ohne augenärztliche Unbedenklichkeitserklärung Kontaktlinsen verkaufen. Das Problem ist bei mir, dass mein Augenarzt ziemlich gegen Kontaktlinsen unter 18 ist und solche Erklärungen nicht unterschreibt, das haben sie mir bei Fielmann auch gesagt. Termine bei anderen Augenärzten sind verdammt schwer zu kriegen und ich geh da eh verdammt ungern hin. xDIch wollte fragen, ob es Optiker gibt, die Kontaktlinsen ohne dieses augenärztliche Zeugs schon ab 14 verkaufen. Eventuell bei Becker & Flöge?

Danke im vorraus ~TenshiSayuri. x3

...zur Frage

Wie teuer sind harte Kontaktlinsen?

Sowohl beim Optiker als auch beim Augenarzt kostet die Vermessung und Anpassung ja etwas.

Und dann kosten die harten Linsen ja auch noch mal - und zwar deutlich mehr als weiche Kontaktlinsen.

Ich würde gerne wissen, wie viel ihr für eure formstabilen Linsen gezahlt habt und am besten auch wo (ob beim Optiker oder beim Arzt), damit ich die Unterschiede Arzt vs Optiker besser einschätzen kann, was den Preis betrifft.

...zur Frage

Taugen weiche Kontaktlinsen von dm etwas?

Hallo. Ich habe mir vom Optiker harte Kontaktlinsen anpassen lassen, mit denen ich auch gut zurecht komme. Allerdings waren die mit 200€ natürlich recht teuer - sollen ca. 2 Jahre halten. Es wäre ja doof, da welche zu verlieren. Für spezielle Gelegenheiten (Sport, Schwimmen), wollte ich mir jetzt weiche Kontaktlinsen besorgen - bei dm die kosten 5 Euro, da ist auch egal, wenn man eine verliert. Taugen die aber was? Natürlich wurden die jetzt nicht speziell vom Augenarzt angepasst (der meinte, ich hätte eine leichte Linsenkrümmung). Kann da was passieren? Oder einfach mal ausprobieren?

...zur Frage

Braucht man für eine Kontaktlinsenanpassung ein Rezept vom Arzt?

Ich war vor einem Monat oder so bei Fielmann um mir Kontaktlinsen zu holen und hatte den Zettel, den man vom Augenarzt für eine Brille bekommt, dabei. Als ich sie nach Kontaktlinsen fragte, sagte sie, ich brauche irgendwas vom Augenarzt. Dann war ich nochmal beim Augenarzt und dort wurde mir gesagt, dass alles für Kontaktlinsen beim Optiker gemacht wird. Was muss ich denn jetzt alles zur ersten Kontaktlinsenanpassung mitbringen und was muss ich sagen? Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?