Kontaktlinsen ohne Brille?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht nötig. Allerdings würde ich Dir zu den Kontaktlinsen umbedingt eine Brille empfehlen weil das Dauertragen von Kontaktlinsen schädlich für die Hornhaut (im Auge) ist. Als Augenarzthelferin hab ich viele jüngere Leute die sofort Kontaktlinsen möchte, und diese auch kriegen.

Als erstes einmal steht für dich die Brille an, damit du auch richtig siehst. Danach oder gleichzeitig können dir dann die Linsen angepasst werden, dies kann allerdings auch mal einige Zeit in Anspruch nehmen. Klappt alles, ist eine Brille eben dennoch wichtig, da du öfters mal deinen Augen eine Ruhe gönnen solltest (z.B.Abends, am Wochenende zu Hause...) und falls du deine Linsen an einem Tag oder mehreren Tagen mal nicht tragen könntest, z.B. aufgrund von Krankheit (Erkältung, Bindehautentzündung..) oder vermehrten Proteinablagerungen im Tränenfilm.

Auf jeden Fall brauchst du genügend Tränenflüssigkeit, was auch nicht jeder hat. Wenn du nicht genügend hast kannste Kontaktlinsen eh vergessen. Sprich mal mit deinem Augenarzt.

Ohne Brille Auto fahren - Strafe?

Wenn man eine Brille trägt, und einen Führerschein hat, steht dann dort als Vermerk "mit Sehhilfe", dass heißt man darf das Fahrzeug nur führen, wenn man eine Sehhilfe hat. Aber was ist, wenn man von der Polizei ohne Sehhilfe (Brille, Kontaktlinsen) erwischt wird?

...zur Frage

Kontaktlinsen tragen, ohne davor jemals ne brille gehabt zu haben?

also gehe demnächst zum augenarzt, & bin mir jz schon sicher das ich ne brille brauche! ich kann texte nicht gut lesen wenn ich sie von nahem lese. also & jz meine frage kann ich gleich kontaktlinsen bekommen, oder muss ich davor ne besteimmte zeit eine brille getragen haben?

...zur Frage

? Kontaktlinsen oder Brille?

Hi,

ich habe sehr schlechte Augen (bin kurzsichtig), sehe kaum weit und fast alles verschwommen.

Ich tanze Hiphop und fahre jeden Tag (wenn Schule ist) mit dem Fahrrad, aber da habe ich meine Brille nicht auf. Das Problem ist, dass ich dann nicht viel sehe und Angst habe, dass irgendetwas passiert. Die Brille nervt mich auch manchmal auf der Nase.

Sind Kontaktlinsen schlimm?

Ich bin seit November 13... Gibt es da Probleme?

Soll ich bei der Brille bleiben oder zu Kontaktlinsen wechseln?

LG

...zur Frage

Darf ich während der praktischen Fahrprüfung Kontaktlinsen tragen?

Ich hätte da eine Frage bezüglich der Sehhilfe, während der praktischen Prüfung. Mir wurde mal mitgeteilt, dass wenn du eine Sehhilfe benötigst (und der Sehtest auch mit Sehhilfe bestanden hast), unbedingt mit Brille zur Fahrprüfung erscheinen müsstest. Solltest du nicht, dürftest du der Prüfung nicht antreten. Bei mir ist es so: Ich habe den Sehtest gemacht und habe ihn mit Sehhilfe bestanden. Muss ich nun unbedingt eine Brille zur Fahrprüfung tragen oder reicht es, wenn ich mit Kontaktlinsen erscheine? Ich trage seit Jahren keine Brille mehr, weil ich durch sie ununterbrochen Kopfschmerzen und Übelkeit bekam. Zusätzlich rutschte sie mir immer wieder von der Nase, obwohl sie nach mir angepasst wurde. Im allgemeinen störte mich diese Brille einfach. Also bin ich endgültig auf Kontaktlinsen umgestiegen und habe seitdem meine Brille nicht mehr angehabt. Meine Werte sind auch schlechter geworden, weshalb es nichts nützen würde, die Brille zu tragen, weil ich nichts dadurch erkenne. Könnte ich zur Sicherheit auch einfach Ersatz Kontaktlinsen mitbringen, falls es dazu kommen sollte, dass ich während des Fahrens eine verliere?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?