Kontaktlinsen MAL WIEDER zerbrochen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bitte bringe die Linsen zum Anpasser zurück. Der sendet sie zur Kontrolle zum Hersteller.

Wen man dir keine neue zahlen will, ist das echt ärgerlich, aber dann musst du dich wohl damit abfinden. Vielleicht kannst du dir nur eine neue kaufen? Ich würde mich mal von einem Optiker beraten lassen. Das einzig sinnvolle, was du jetzt tun kannst, ist daraus zu lernen und auf Tages- oder Monatslinsen umzusteigen. Ägerlich, aber ich wüsste mir nicht anders zu helfen. Trotzdem liebe Grüße

eigentlich ganz einfach

  • du bringst sie zum anpasser zurück

  • der schickt sie zum hersteller

  • der prüft die zerbrochene linse und tauscht sie kostenlos oder schickt sie mit einem detaillierten prüfbericht zurück

  • und nächstes mal gehts du zum contactlinsen-profi statt zum facharzt für augenheilkunde

Tut mir leid für die ganzen Rechtschreibfehler, ich bin so gestresst und durcheinander. .

Hallo? Das ist ganz klar ein Materialfehler, den bestimmt nicht du zaheln musst! Die spinnen wohl? Reklamier die Dinger und lasse dich nicht abwimmlen. Ansonsten würde ich mit rechtlichem Beistand drohen. 200€ ist super viel Geld!!

Was möchtest Du wissen?