kontaktlinsen machen augen kaputt? also farbige ohne stärke

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi angel,

Kontaktlinsen, egal ob farbig oder nicht, mit oder ohne Sehkorrektur, sollten immer an das Auge angepasst werden - Krümmung Augapfel und so was. Das sollte zumindest einmal ein Optiker machen, damit du die richtigen Werte hast. Nach denen kann man dann auch woanders Kontaktlinsen kaufen, ist im Prinzip kein Problem. Falsch angepasste Kontaktlinsen können den Augen aber wirklich schaden, also diesen Schritt bitte nicht auslassen!

Farbige Kontaktlinsen sind prinzipiell dann nicht problematisch, wenn die Farbpigmente innerhalb der Linse verarbeitet sind und nicht nur äußerlich aufgetragen. Mit letzteren hab ich früher mal richtig fiese Augenprobleme bekommen. Also ich würd für farbige Linsen nur ins Fachgeschäft - oder nur solche kaufen, für die auch Tests einsehen kannst. In jedem Fall Hygiene ganz penibel beachten! Viele Grüße!

Ja mit falsch sitzenden Linsen kannst du das Auge dauerhaft schädigen. Daher sollte man auch Farblinsen immer beim Optiker anpassen lassen und regelmäßig zur Nachkontrolle gehen. So bist du auf der sicheren Seite und wirst viel Spaß am (Farb-)Linsentragen haben :) Bei mir isses jedenfalls so.

also ich trage selber kontaktlinsen und es gibt welche die kontaktlinsen nicht vertragen du kannst bei deinem augen arzt fragen ob er dir eine probe kontaktlinse gibt und wenn du nach ein paar tagen keine rötungen hast oder so verträgst du die linsen das kann dir aber am besten der augen arzt sagen ;) und wenn man die linsen nicht verträgt denn bekommt man glaube ich eine hornhaut entzündung ist nicht ganz soo schlimm es brennt nur und man sollte zum augen arzt gehen und augentropfen kaufen

Was möchtest Du wissen?