Kontaktlinsen ins Auge setzen - Tipps?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich mache es immer so. Setze die Kontaktlinse auf deinen Zeigefinger. Sie sollte genug befeuchtet sein, dann geht es leichter.

Wenn zum Beispiel  die Linse auf deinem rechten Zeigefinger ist, kannst du mit der linken Hand das obere Lied nach oben ziehen. Mit dem Mittelfinger und/oder Ringfinger der rechten Hand das untere Lied nach unten ziehen.

Dann sollte es einigermassen gehen. Es wird immer leichter.

PS: Schau dabei nicht gerade aus. Das sollte auch helfen.

Ja, ich versuchs mal zu erklären
Versuchs seilich.. Drück dein unteres augenlid weiter nach unten... Und schau bisschen runter

Aller Anfang ist schwer :)

Ich habe es am das erste mal auch nicht geschafft, aber der Optiker hat mir dann geholfen. Geh zum Optiker der kann dir am meisten helfen ^^

Versuche das Augenlid samt den Wimpern mit zwei Finger offen zu halten und fixiere einen Punkt vor dir (die Pupille soll in der Mitte vom Auge sein). Die Kontaktlinse dann vorsichtig auf das Auge setzen.

kauf dir für ein paar cent einen entsprechenden sauger beim optiker, ehe du die dinger zerreisst.

Augen zu und durch - haha.

Hast du vielleicht einen Saugnapf? Damit geht es deutlich leichter.

Hab ich nicht, aber die Idee ist super. Ich wusste nicht, dass es sowas gibt :)

0

Die sind aber für harte Linsen. Die weiche geben nach. Zieh das untere Augenlid nach unten, Linse auf dem Zeigefinger und dann leg sie auf das Auge drauf.

0

Was möchtest Du wissen?