Kontaktlinsen holen - welche Vorkehrungen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Pokemon33

die meisten Augenärzte haben es nicht gelernt, wie man die Augen für Contactlinsen ausmißt. Das ist ganz klar das Fachgebiet eines Augenoptikers, bei dessen 3jähriger Meisterausbildung dieses Ausmessen ein ganz wesentlicher, monatelang geübter Bestandteil ist.
Ich rate dir aber davon ab, zu einem Filialisten zu gehen, da kann es dir eher passieren, dass man sich nicht genügend Zeit nimmt, die erforderlich ist, damit du hinterher auch wirklich zufrieden bist.
Contactlinsen sind eine sehr individuelle Angelegenheit, da können sicher viele ihre eigenen Erfahrungen anbringen, aber dir hilft nur der direkte Kontakt mit dem Anpasser wirklich weiter. Stell ihm deine Fragen und entscheide danach für oder gegen CL.

Danke für den Stern

0

Ich trage Kontaktlinsen, weil mir Brillen einfach nicht wirklich stehen, meiner Meinung nach und ich sie auch praktischer finde... :D
Also bei mir war es so, dass ich beim Optiker halt gesagt habe, dass ich Kontaktlinsen möchte. Die haben mir dann gezeigt, wie man sie reinmacht, woran ich am Anfang ziemlich verzweifelt bin xD
Sollte dann eine halbe Stunde damit in der Stadt rumlaufen und dann bescheid sagen, ob alles okay ist, also ob sie sitzen, nichts unangenehm ist usw.
Das war's dann auch. Habe mir dann bei denen meine Monatslinsen gekauft.
Wenn du sie aber nur Mal für einen Abend reintun willst, dann würde ich zu Tageslinsen tendieren. Ich trage meine tagtäglich, aber bei dir würden sich die Monatslinsen wohl kaum lohnen.

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort, d.h. ein Optiker der messen kann kann die Zuweisung der Linsen übernehmen und man braucht keinen ärztlichen Bescheid, richtig? Also klingt als war es so bei dir

0

Ja. Ich habe meinen Augenarzt gefragt, ob ich auch Kontaktlinsen tragen kann. Der hat gesagt, dass ich einfach zum Optiker gehen soll und die mich dann beraten.

0

Geh zum Optiker,der schaut sich deine Augen an und sucht dir passende Linsen raus. Und klar kann man die auch nur ab und zu tragen.

Danke für die Antwort

0

Hornhautverkrümmung, keine Kontaktlinsen?

Ich bin kurzsichtig meine glasstärken sind 1,5 und 1,75 oder 1,25 bin nicht mehr ganz sicher.. Jedenfllss komme ich mit ner Brille nicht klar würde deshalb gerne kontaktlinsen tragen wollen aber der optiker meinte das geht nicht da ich eine Hornhautverkrümmung habe.. Kennt sich wer aus stimmt das? Kann man keine kontaktlinsen mit ner hornhautverkrümmung tragen??
Danke schob mal ❤️

...zur Frage

Neue Brille- Falsche Werte?

Hallo, ich trage nun seit ca 3 Jahren eine Brille. Aber seit 2 Jahren trage ich Kontaktlinsen. Diese trage ich zur Arbeit und setze danach zu Hause aber meine alte Brille auf. Alles passt, nichts ist dort ungewohnt.

Nun hab ich am Freitag eine neue Brille bekommen, mit anderen werten, welche ich bei Fielmann bekommen hab. Und nach einer Sekunde hab ich schon zum Optiker gesagt „das geht nicht“ und er meinte, ich müsste mich erst dran gewöhnen. Ich hab es das ganze Wochenende versucht, aber ich kann dadurch nicht richtig gucken. Alles ist zu groß, wie eine Lupe und zu detailliert. Ich fühle mich als würde ich Schielen und wenn ich die Brille nach längerer Zeit abnehme tun sie weh.

Kann es sein, dass falsch gemessen wurden? Ich hab eine Fernbrille, hier mal meine Werte im vergleich:
Alte:

-1,50

-1,25 -0,25 45°

Neu:

-1,50 -0,75 115°

-1,00 -0,25 80°

...zur Frage

Hornhautverkrümmung - Worauf bei Kontaktlinsen achten?

Hallo liebe Community,

Da ich bald statt Brille Kontaktlinsen haben möchte, folgende Frage: Ich habe auch eine Hornhautverkrümmung und möchte wissen, auf welchen Wert ich dann beim Kauf von Kontaktlinsen achten muss? Die Krümmung ist sicherlich auch in den Unterlagen vom Optiker bzw. Augenarzt vermerkt, ich muss also wissen, wie sich das auf die Kontaktlinsen "auswirkt". :)

Um eine günstigere Methode zu wählen hab ich mir Kontaktlinsen von Bekannten empfehlen lassen, die übers Internet bestellbar sind. Daher also meine Frage - ich werde wohl nach aktuellem Stand keine ausführliche Beratung beim Optiker bekommen.

Danke schon im Voraus!

...zur Frage

Brille hässlich...was tun?

Also...ich finde mich mit brille halt voll häslich(hab aber schon die schönste die es gab genommen)und hab halt auch kontaktlinsen aber der optiker hat halt gesagt ich sollte(vorallem jetzt am anfang noch) mindestens 2 tage pro woche keine kontaktlinsen tragen was soll ich denn in diesen Tagen tun? (Ohne brille oder Kontaktlinsen rumrennen will ich mit meinen -4.5 bzw -5.25 dioptrien jetzt auch nicht mehr)

...zur Frage

Welche Kontaktlinsen bei -4,25 Dioptrien?

Bei -4,25 Dioptrien (Brille), wie viel Dioptrien sollten dann Kontaktlinsen haben?

-4,0 oder -3,75?

...zur Frage

Ich möchte Kontaktlinsen, aber meine Eltern kaufen mir lieber eine Ersatzbrille....was soll das?

Hey, leider bin ich immernoch mit dem Thema Brille beschäftigt und hab schon wieder ein neues Problem damit....nämlich, das meine Eltern mir jetzt auch noch eine Ersatzbrille andrehen wollen. Und das, obwohl ich meine Brille effektiv so gut wie nie trage. Der Optiker sagte auch schon, dass ich unbedingt noch eine als Reserve brauche, als ich vor drei Wochen meine erste Brille ausgesucht habe (klar, der will ja was verkaufen) da meinte meine Mutter noch brauch ich nicht. Nun hat sie es sich aber anders überlegt und nervt mich damit seit wir die erste Brille abgeholt haben...keine Ahnung wieso nun auf einmal doch eine zweite her soll.

Jedenfalls hat sie nun auch noch meinen Vater davon überzeugt und jetzt nerven beide mich damit. Irgendwie kapieren sie gar nicht, dass ich nicht unbedingt eine Brille brauch und das ich meine überhaupt nicht trage scheint denen noch gar nicht aufgefallen zu sein ^^

Also ich will auf keinen Fall dass noch so ein Teil gekauft wird. Wenn schon, dann hätte ich gerne Kontaktlinsen. Aber das ist meinen Eltern ja egal...die zwingen mir lieber eine Brille nach der anderen auf. Ich weiss nicht was die davon haben?!

Wozu überhaupt die Ersatz-Brille? Versteht das einer?

Ich bräuchte Tipps, wie ich meinen Eltern das Brillengedöhns ausreden und wie ich sie von Kontaktlinsen überzeugen könnte.

(Mein älterer Bruder hat Kontaktlinsen. Bei mir sagen sie immer "wenn du 18 bist kannst du dir selbst welche kaufen". Toll, das dauert noch und bis dahin will ich keine Brille tragen. An den Kosten liegt es übrigens nicht, denn meinem Bruder finanzieren sie ohne weiteres seine Kontaktlinsen, weil er studiert und darum noch nix verdient. Finde ich unfair...nur weil er älter ist hat er Vorteile)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?