Kontaktlinsen einsetzen, wieviel Zeit einplanen?

11 Antworten

Hey :) ich habe meine weichen jetzt seit 2 Monaten und am Anfang habe ich für beide 5 Minuten gebraucht und jetzt ungefähr 1 Minute :) das lernst du ganz fix! Plane aber am Anfang etwas mehr Zeit ein. Außerdem geht es leichter, wenn du schon etwas wacher bist und nicht erst vor 2 Minuten aufgewacht bist :) ich habe mir aber ich angewöhnt zu schielen (also einfach meinen Kopf zu drehen und trotzdem noch in den Spiegel zu gucken) und die Linsen dann auf das weiße zu setzen :) Probiers einfach mal aus! Ich bin soooo glücklich mit den Kontaktlinsen! Das ist einfach richtig schön! Ich spüre sie wirklich gar nicht. Naja, auf jeden Fall viel Glück und Spaß :)

Zuerst hatte ich eine Übungsstunde beim Optiker. Da hab ich ungefähr eine halbe Stunde gebraucht, ich war echt untalentiert. :D Dann hab ich zu Hause noch 1 mal geübt, und am nächsten morgen ging alles innerhalb von 10 Minuten. An manchen Tagen sind sie mir runtergefallen und ich musste suchen, da kommt man dann natürlich in Stress. Aber du schaffst das schon, ich habe sie vor genau einem Jahr bekommen, und jetzt klappt alles toll. Viel Glück. :)

Ok danke :)

0

Kontaklinsen aufsetzen dauert nach der Einübung wenige Sekunden: auspacken, abspülen, aufsetzen. Am Anfang rechne eine so lange Zeit ein wie möglich. Ich empfehle dir aber, das mittags oder abends zu üben, wenn du nicht unter Zeitdruck bist. Sonst machst du dir selbst unnötig Stress und es klappt schlechter als es in Ruhe klappen würde...wenn es aber nicht anders geht als morgens dann rechne anfangs eine halbe Stunde ein, ganz großzügig. Du kannst nämlich nicht ewig ohne Unterlass probieren, sonst werden die Augen knallrot. Nach zwei Fehlschlägen also lieber fünf MInuten Pause einlegen. Am besten: auf die Fehlschläge verzichten und die Linsen furchtlos aufsetzen. Viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?