Kontaktlinsen bei unterschiedlichen Augenwerten und Hornhautverkrümmung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Hornhautverkrümmung hat man meist zusätzlich zu einer "normalen" Sehschwäche. Zum Ausgleich bräuchtest du sogenannte "torische Kontaktlinsen" (mehr hier: http://www.kontaktlinsen-vergleichen.de/wissen/was-sind-torische-kontaktlinsen.html ).

Diese bekommst du von einem Augenarzt oder Optiker (geht meist schneller) angepasst, falls deine Werte das hergeben. Also auf zum nächsten Optikerfachgeschäft und viel Spaß mit Kontaktlinsen!

Ich war vor kurzem beim Optiker und habe ungefähr die gleichen Werte nur ohne Hornhautverkrümmung. Ich glaub wenn ich gewollt hätte, hätte ich auch Linsen bekommen. Aber am besten ist es du gehst zu einem Optiker und lässt dich dort beraten der kann dir alle Fragen sofort beantworten.

Na klar gibts sowas, sehr viele Menschen die Kontaktlinsen tragen haben eine Hornhautverkrümmung. Muss halt nur gut von deinem Optiker angepasst werden damit du keine Probleme hinterher hast.

Was möchtest Du wissen?