Kontaktlinsen - Augen fühlen sich schwer an!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe auch Kontaktlinsen und am Anfang haben sich meine Augen auch schwer angefühlt. Geht mit der Zeit weg bzw. du gewöhnst dich daran :) Wichtig ist, dass du sie nicht mehr als 8 Stunden trägst. Am Anfang am besten nur einige Stunden, damit die Augen sich daran gewöhnen können.

Eine Bekannte von mir hat sie immer zu lange getragen.. nach einen Jahr konnte sie sie nicht mehr tragen und musste wieder ihre Brille benutzen. Also halte die Zeiten immer ein :) :)

Du musst dich sicher noch daran gewöhnen, das dauert ein paar Tage.

beim Optiker gewesen und prüfen lassen, ob sie passen?

Ansonsten wird das nur Gewohnheit sein.

18

Ja war ich, danke!

0

Kontaktlinsen - Nahsicht?

Ich habe heute meine Kontaktlinsen zum zweiten Mal an (bin totaler Anfänger), gestern beim Optiker, damit er mir alles zeigt und mich einweist, und jetzt hab ich sie seit ca. 30 Minuten an, und sie erfüllen auch ihren Effekt, aber wenn ich jetzt nah etwas sehe (lesen, chatten ...) dann sehe ich so wie als wäre ich eben erst aufgestanden, diese morgendliche Sicht, nicht verschwommen aber so ein bisschen schlechter.

Normalerweise zwickt man die Augen dann zusammen und dann ist es weg, aber es bleibt.

Generell fühlen sich meine Augen müde an, als wäre ich müde, und beim blinzeln kommt halt dieses Gefühl, so leicht zwickend aber tut nicht weh oder so aber ich spür es (selbes Gefühl wie bei Müdigkeit)

Ich hoffe ich konnte es gut erklären ... :)

Und bitte, bitte richtige Antworten und kein Google, weil da kann ich meine Symptome nicht so gut beschreiben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?