kontaktlinse beim tragen zerrissen!

3 Antworten

geh am besten zum augenarzt und lass dir da eine neue machen. wenn dein auge nicht entzündet ist, dann gehts ja noch. wie es passieren konnte, weiß ich allerdings nicht, vl haste beim reintun nicht genug aufgepasst oder so. und die andere linse kannste wegschmeißen oder noch benutzen. wie du willst^^

Ich glaube eher die ist beim Auftragen oder davor schon zerissen und du hast es nicht gemerkt. Ist mir auch mal passiert. War aber nicht weiter schlimm. Musst halt beim Autragen drauf achten, dass du mit den Fingernägeln nicht dran kommst.. Wenn das Auge etwas rötlich ist, musst du es halt ausspülen und ne Weile in Ruhe lassen

Erst zum arzt gehen und dein Auge untersuchen lassen bevor etwas schlimmes passiert und dann beim :/hmm... Optiker wegen der übringn linse nachfragen. Und jaa das ist eigentlich sehr gefährlich fürs auge

naja mein auge sieht ja eigentlich nich so schlimm aus, nur etwas rot. ist ja manchmal auch einfach so rot?!

0

Ich habe meine Kontaktlinse im Auge verloren, das Auge tut mir immer noch weh - was soll ich tun?

Ich bin mit der Kontaktlinse eingeschlafen, ich habe versucht sie zu entfernen aber ich habe die Linse im Auge verloren. Ich ging zum Augenarzt, er bestätigte mir dass ich keine Linse mehr habe. Nach 2 Tage tut mir das Auge immer noch weh, ich habe ein Fremdkörpergefühl, die Bindehaut ist weiss.. Ich weiss nicht was ich tun soll, ich hab am Boden vergeblich nach der Linse gesucht.

...zur Frage

Kontaktlinse?

Wenn man bei der Probezeit von kontaktlinsen eine Linse selbst zerrissen hat, muss man die dann neu bezahlen

...zur Frage

Kontaktlinse im Auge trocknet schnell aus...

Ich habe vor kurzem eine Kontaktlinse vom Optiker bekommen (nur auf den rechten Auge leicht kurzsichtig -0,50). Ich trage sie jetzt gerade und es fühlt sich etwas ausgetrocknet an, zudem blinzele ich etwas schlechter. Ich bin erst 16 und trage zum ersten mal eine Kontaktlinse. Ist das normal und sollte ich lieber eine Brille tragen?

...zur Frage

Kontaktlinse links bleibt beim blinzeln immer oben am Lid hängen?

Hallo zusammen, ich trage seit mehr als 10 Jahren problemlos weiche Kontaktlinsen. Vorhin habe ich etwas ins rechte Auge bekommen und musste sehr stark reiben, weshalb ich sie im Anschluss auch rausgenommen habe. Nachdem sich mein Auge wieder beruhigt hat, habe ich einfache Tropfen zum befeuchten des Auges/ der Kontaktlinse rein gemacht. Bisher war auch immer alles gut wenn ich so einen Vorfall hatte. Jedoch bleibt nun die Kontaktlinse immer am oberen Lid hängen wenn ich blinzle, was sehr unangenehm ist und auch durch das ständige hoch ziehen meine Sehfähigkeit auf dieser Seite einschränkt. Bisher hatte ich das so noch nie. Zum Test habe ich eine andere Kontaktlinse eingesetzt - jedoch das selbe Problem. Beim rechten Auge ist alles normal. Woran liegt es, dass die Linse am Lid haften bleibt? Ist mein Auge zu trocken? Kommt das durch die Reizung und die Schleimhaut ist so minimal geschwollen, dass man es nicht sieht aber es ausreich, dass die Linse beim Augenaufschlag mit nach oben gezogen wird? Unangenehm brennen oder sonstiges tut sie nicht wenn sie auf der Hornhaut liegt, nur fängt es durch das ständige Verrutschen an zu pieksen. Ich würde die Linsen einige Zeit draußen lassen, so dass sich das Auge noch weiter beruhigt? Mir ist das so wie gesagt noch nie in der ganzen Zeit passiert.

Danke für jede hilfreiche Antwort :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?