Kontaktlinse, falsche Stärke?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Linsen sind wenn überhaupt erst ab ca 4,0 Dioptrin schwächer, weil der Hornhautscheitelabstand(HSA) umgerechnet wird. Darunter bringt das nichts, außer die Werte wurden mit einem sehr hohen HSA bestimmt.

Kannst ja mal beidseitig -1,25 oder eher -1,5dpt probieren und sehen wie das sich anfühlt und Dein Visus ist. Der Zylinder Rechts wird sich schon bemerkbar machen.

Am besten beim Optiker ausprobieren. Wie kam er/ sie auf die KL-Werte? Sehtest?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja mir geht's auch um die hornhautverkrümmung. Ich überlege ob es Sinn macht diese erstmal außen vor zu lassen und stattdessen sphärisch etwas drauf zu schlagen. Dann würde ich nämlich -1,25 aus beiden Augen nehmen. Weiß nur nicht ob das ok ist. Oder sollte ich unbedingt torische Linsen nehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muggaseggele01
14.03.2016, 12:27

die von dir genannten brillen und linsenwerte passen überhaupt nicht zusammen

warst du bei einem null-tarif-laden

0

Ich habe eine Stärke von -1,25 auf beiden Augen und habe auch -1,25 Kontaktlinsen und kommt super zurecht damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?