Kontakte PCI-Express Slot und Grafikkarte?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird schon ein Kontaktproblem sein, aber nicht, weil die Kontakte nicht mehr so leitfähig sind, sondern weil das Gehäuse nicht sauber gearbeitet ist.

Wenn Du die Graka festschraubst, wird dadurch die Graka leicht angehoben (wahrscheinlich hinten) und verliert den Kontakt.

Die andere Fehlermöglichkeit ist, daß der Clip am PCIe-Slot, der die Graka fest im Slot positioniert, nicht eingerastet ist.

Bei einem gut verarbeiteten Gehäuse sollte in jedem Fall kein derartiges Problem auftauchen.

Danke, ich hab sowas vermutet, dass ich sobald die Karte verschraube, dass die am anderen Ende rausgedrückt wird. Die Verriegelung funktioniert und rastet immer ein. Trotzdem bleibt das Problem bestehen.Ich hab jetzt ein Chieftec Gehäuse. Ich bau mal um und gucke obs jetzt besser klappt.

0

Schon mal einfach einen anderen PCI Slot am MB probiert oder liegt es an den GraKa Anschlüssen? Ansonsten ist es manchmal am Besten es einfach die russische zu Machen und das iwie besser zu befestigen dass die GraKa besser hält statt was zu riskieren und es zu beschädigen.

Hab leider nur einen Slot

0

Ich wurde eher sagen das es am Mainboard liegt war es den jedes mal das selbe Board?

Das Board und die Grafikkarte waren in den letzten 3 Jahren immer die Gleiche Kombination. Ich will, wie gesagt nur die Kontakte auf Vordermann bringen.

0

PC stürzt mit einfarbigem Bildschirm ab

Schönen guten Abend ihr Lieben, seit einiger Zeit (Ich hatte das Problem mittlerweile in so vielen Varianten und dachte immer wieder dass es nun weg sei, dass ich vergessen habe wann es zum ersten Mal aufgetreten ist) habe ich folgendes Problem:

Mein Computer (etwas älter) stürzt täglich ein oder zwei mal ab. Hierbei ist es egal was ich tue. Das letzte Mal beim Spielen von Borderlands 2, das Mal davor als ich Windows Live Mail öffnen wollte und das Mal davor im Idle.

Das Bild ist immer ähnlich bzw. gleich: Ich spiele munter vor mich hin oder mache generell irgendwas, plötzlich wird mein Bildschirm weiß/grün/rot/blau (nicht alles auf einmal, immer nur einfarbig). Der Ton läuft noch ein oder zwei Sekunden weiter, danach rührt sich nichts mehr. Es hilft nur noch der Hardreset. Die Windows Ereignisanzeige ist mir keine große/gar keine Hilfe. Hier steht nur etwas von einem unerwarteten Herunterfahren. Die Temperaturen sind normal, mein System ist nicht übertaktet.

Normalerweise starte ich meinen PC danach neu und versuche mein Glück erneut. Meist funktioniert es dann auch bis zum Abend. Das Interessante hierbei ist, dass Windows sich herunter fährt, der Bildschirm dann aber meist ein leichtes Hellblau annimmt und der Computer einfach an bleibt (anbleiben in dem Sinne, das sämtliche Lüfter einfach munter weiterarbeiten und der Rechner nach wie vor beleuchtet ist. Die kleine LED auf meinem Mainboard zeigt hierbei "AA" an, was bei Asrock für "Funktioniert normal" steht).

So, viel Text und wenig zu sagen. Hat eventuell jemand eine Idee worum es sich hierbei handeln könnte? Ich persönlich tippe auf den Arbeitsspeicher, das Mainboard, das Netzteil oder den Prozessor (Nach absteigender Wahrscheinlichkeit sortiert). Den Rest schließe ich aus, da ich den Fehler vor einer PC-Aufrüstung bereits hatte, bei der ich die Grafikkarte, das Gehäuse und die Primärfestplatte getauscht habe.

Zum Abschluss noch meinen PC: CPU: Intel i7-950 MB: Asrock Extreme 6 RAM: Kingston 12GB Tripple Kit, 1333 Mhz, 9-9-9-24 Timings Grafikkarte: EVGA GTX770 Superclocked ACX cooler Netzteil: Thermaltake 700W CPU Kühler: Scythe Ninja 3 Gehäuse: Aerocool XPredator (white) Festplatten: 60 GB Mushkin, 40 GB Mushkin, 2 TB Samsung, 500 GB Toshiba

Ich hoffe irgendjemand hier kann mir helfen. Umrüsten will ich meinen PC bald, aber ich will noch auf die nächste bzw. übernächste Intel Generation warten.

Liebe Grüße, Sieeeeeeeben

...zur Frage

Grafikkarte nicht mit Gehäuse kompatibel?

Hi,

Ich habe mir einen neuen Computer gekauft. Als ich mit dem zusammenbauen fast fertig war musste ich feststellen das die Grafikkarte, wenn ich sie ins Mainboard stecke nicht in den Slot passt. Wenn ich das mainboard verschiebe dann passt es, aber dann ich das Mainboard nicht fest schrauben. Was kann ich das problem lösen?

...zur Frage

Steckkarten (Grafikkarte) / RAM Ein- und Ausbauen wie oft? (Kontakte Abnutzung)

Wie oft kann man eigentlich so ungefähr die Grafikkarte oder den Arbeitsspeicher in den jeweiligen Slot reinstecken und rausnehmen, bis sich die Kontakte so sehr abgenutzt haben, dass die Grafikkarte / RAM oder die Slotkontakte nicht mehr funktionieren? Vllt. kennt ihr ja da irgendwelche Zahlen/Statistiken. Hat mich schon immer mal interessiert. ^^ Thx schonmal für antworten. ;)

...zur Frage

Grafikkarte außerhalb All in one PC?

Hey Leute, ich habe einen Sony Vaio all in one pc und würde gerne eine andere Grafikkarte einbauen. Das Problem ist dass sie nicht in das Gehäuse passt. Kann ich mit einem Verlängerungskabel (z.B. https://www.amazon.de/adaptare-49113-PCIe-x16-Riser-Kabel/dp/B0059QJFZ6 ) das Kabel aus dem Gehäuse harausführen und extern die Grafikkarte anschließen? Und wie wäre das dann mit Verstaubung u.s.w. Bräuchte ich fann noch ein Gehäuse für die Grafikkarte mit Lüfter und so?

Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Passt die Grafikkarte in meinen PC (Gainward GTX 1060 6GB)?

Hi, ich möchte mir die Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix 6GB Grafikkarte bestellen und habe diesbezüglich Angst, dass diese nicht in meinen PC passt, da ich gelesen habe, dass diese irgendwie "2,5-slot" irgendwas. Das verstehe ich nicht. jetzt die Frage dazu: passt sie auf ein normales mainboard in einen normalen pc case? (pc-gehäuse: zalmann z9 midi tower)

danke für die antworten

...zur Frage

Ich möchte mir ein Pc aus gtx 1070 und ryzen 5 1600 bauen, aber nicht warten bis der Mining Hype vorbei ist. Passt das?

Ich will als Mainboard das Asus Prime B350 Plus verwenden und mich nach einer Übergangskarte umschauen, welche nicht mehr als 40 Euro kosten sollte. Gebrauchte Hardware möchte ich nicht kaufen, da ich Angst habe dass die Karte meinen anderen Komponenten schadet. Ich habe bei Google Shopping die GT 710 gefunden, die hat aber PCIE 2.0 und da habe ich mich gefragt ob die auch ans Maiboard angeschlossen werden kann? Ich möchte erstmal nur Minecraft zocken bis ich die neue Graka habe, daher ist mir die Leistung egal. Passt die Graka zum Mainboard, und wenn nein, habt ihr noch andere Ideen?

LG, euer Joe (welcher immernoch auf seinem 8 Jahre alten Laptop hockt :D)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?