Kontaktaufnahme zu Mobistel?

2 Antworten

Nummer: 06173 - 932920 (Mo-Fr: 09-12h, 13-18h)

Email: support@mobistel.com

Kontaktformular: http://www.mobistel.de/kontakt.htm

Intgernetseite: http://www.mobistel.de/

Fand ich alles innerhalb von 1 Minute...

du hast ja auch gesucht ;-)

0
@Leisewolke

Kann man von den meisten Fragenstellern hier auf gf gar nicht erwarten, dass die was selber suchen

0

was ich mich vielmehr frage, das ist so ein pillepalle Handy, wieso man dafür überhaupt eine Anleitung braucht 😂

0
@ScharldeGohl

Hallo ScharldeGohl,

Du bist ganz sicher ein Genie. Dann kannst Du mir bitte auch die Inet-Adresse nennen, wo ich das Hanbuch herunterladen kann. Ich zähl auf Dich.

Beste Grüße.

0

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Hallo StillesPapier und Leisewolke,

Deine angegebene Website baut sich nicht auf. Habe ich schon gestern ausgiebig versucht. Telefonkontakt ist heute jedenfalls nicht möglich. All diese Sachen finde ich sonst auch innerhalb einer Minute.

Und Leisewolke: Gesucht habe ich ausgiebig ;-)

0

Und wenn die Links von StillesPapier nicht weiterhelfen, kannst Du es mal hier versuchen: https://www.handy-deutschland.de/bedienungsanleitung/mobistel-bedienungsanleitungen

Hat keine 30 Sekunden gedauert, das zu finden.

Hallo LemyDanger57,

hab' ich alles schon probiert. Mir wurde gesagt, ich solle mich an den Verkäufer wenden. So ist es halt oft mit dem sogenannten "Kundendienst"

Vielen Dank und beste Grüße

0
@hickok

Was heißt, das hast Du schon probiert? Und wie wurde Dir von einer Seite, von der man Handbücher herunterladen kann, gesagt, Du sollst Dich an den Verkäufer wenden?

0

Bedienungsanleitung für Funkuhr "Quality Time" ?

Hallo, hat jemand evtl. eine Bedienungsanleitung für obige Uhr ? Ich weiß nicht, wie sie automatisch bzw. manuell einzustellen ist.

...zur Frage

Wie hoch darf der Ölstand am Schauglas sein, nach einem frischen Ölwechsel?

Hallo,
Ich hatte gestern vor das Motoröl meiner gebraucht gekauften Enduro zu wechseln, bin also so vorgegangen wie im Handbuch beschrieben (Motor auf Betriebstemperatur gebracht, Öl-Ablassschraube geöffnet & altes Öl ablaufen lassen & hab natürlich auch den Ölfilter gewechselt) Anschließend wie im Handbuch empfohlen 800ml neues Öl reingeschüttet.
Das Problem war dann jedoch, das das Öl am Schauglas ganz oben Stand & auch durch die öffnung für die Öleinfüllschraube gut zusehen war! (mit gut meine ich, das es fast bis ganz oben Stand!)
Habe den Motor dann zur Sicherheit NICHT gestartet & das Öl wieder ablaufen lassen.
Jetzt meine eigentliche Frage, wie erklärt ihr euch das bzw. ist das was ich beschrieben habe normal?
Theoretisch könnte es ja auch einfach ein paar Stunden dauern bis das Öl sich verteilt hat oder?
Normalerweise sollte das Öl ja am unteren Rand des Ölschauglases zusehen sein.
Ich weiß das ist eine sehr blöde Frage, aber das ist für mich eine neue Maschine & ich möchte sie nicht gleich wieder zerlegen!

...zur Frage

simkarte wid nicht erkannt(mobistel cynus t2)

!Ich habe mir ein neues Handy ohne simlock gekauft(mobistel cynus t2)und es zeigt mir immer an Das keine simkarte eingelegt ist...ich habe schon eine vodafon eine kabelbw probiert hatte mit beiden kein Erfolg...

...zur Frage

Mobistel Cynus e7 oder Samsung GT-S7390?

Welches ist das bessere Handy?

...zur Frage

Mobistel Cynus T2 - WhatsApp möglich?

Hallo =)

Kann mir jemand sagen, ob ich mit einem Cynus T2 von Mobistel Whatsapp benutzen kann?

Danke! =)

...zur Frage

Mobistel Cynus T5 LED macht akku leer?

Hallo zusammen,

Ich habe ein Mobistel Cynus T5 nur irgendwie macht die LED an der Ohrmuschel den akku innerhalb von Stunden leer. Z.b wenn die LED 10 min blinkt fehlen schon 5 Prozent ist das ein defekt? Ist das bei euch auch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?