Kontaktaufnahme Unfallverursacher?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Ansprüche solltest du über einen von dir beauftragten Fachanwalt für Verkehrsrecht durchsetzen lassen. Du solltest gegenüber dem Unfallverursacher und dessen Versicherung keine Aussagen treffen die nicht mit deinem Anwalt abgesprochen sind.

Ich habe eine Kontaktanfrage

In welcher Form? Facebook, Mail, Telefon, ... ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann ja durchaus sein, dass er sich für seinen Fehler entschuldigen will.

Du musst dich ja nicht auf irgendwelche faulen Kompromisse einlassen.

Korrespondenz mit seiner Versicherung solltest du nur über deinen Anwalt führen, den ja hoffentlich eingeschaltet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn fragen was er will? Es könnte ja sein das es ihm leid tut und er sich bei dir entschuldigen will. Im schlechtesten Fall hat ihm das sein Anwalt geraten um das Strafmaß zu senken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts,lass der Versicherung seine Arbeit tun,bei Kontaktanfragen kannst du eventuell Fehler machen,dann macht die Versicherung Winke Winke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal davon aus,das es jeden passieren kann der im Strassenverkehr teilnimmt.Mit Absicht hat er es bestimmt nicht gemacht und deshalb würde ich es auch,nach Gegenfrage,annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?