Kontaktabbruch zur Familie - Wie?

2 Antworten

Du brauchst doch nicht zu fliehen, ignoriere die, dir dir schlecht getan haben und bleib bei denen die dich lieben.
Es wäre auch unfair den Kontakt zu den guten abzubrechen.

Hallo Vonthy, danke für deine Antwort. Versteh es nicht als fliehen sondern als einen Neuanfang. Fliehen und Neuanfang haben einen ganz großen Unterschied.

0
@sabiosus

Schon aber man kann es auch als fliehen betrachten. Was es jetzt wirklich ist kannst nur du beantworten. Also ich würde deinen Verwandten die sich gut behandelt haben nicht verlieren wollen. Kannst wegziehen (ist ja deine Entscheidung) aber besuche, Karten schicken oder telefonieren ist ja nicht verkehrt.

1

Du kannst zu den Personen die du magst weiter Kontakt halten, aber eben klar sagen das du nicht möchtest das sie mit dir über die anderen Familienangehörigen reden sollen

Was möchtest Du wissen?