Kontakt zur geliebten abbrechen, was soll ich schreiben/sagen? obwohl ich auch starke gefühle habe..

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

SMS ist feige. Du solltest mit ihr über Deine Gefühle sprechen und ehrlich sagen wie es Dir bei ihren Äußerungen über Ex, Partys usw. geht und dass Du das alles garnicht wissen willst. Wenn sie auf das von Dir schilderte Leben steht, dann bist Du nicht der Richtige für sie. Vllt. sieht sie in Dir auch mehr den Unerfahren dem sie gegenüber alles ausplaudern kann um zu sagen worauf sie steht, auch Dich damit zu reizen. Auch das ist keine feine Art, sag ihr das so. Früher hat man sich Briefe geschrieben. Gerade in Deiner Situation wäre das eine gute Idee. So merkt sie wie ernst es Dir ist und dass Du Dir Mühe gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ja vorher mal mit ihr darüber reden, bevor du gleich Schluss machst, sicher lässt sich da eine Art Kompromiss finden.

Ansonsten macht man sowas immer persönlich, SMS oder etwas derartiges geht gar nicht. Du kannst sie ja vorher schon einmal einigermaßen darauf einstimmen, dass ihr etwas Ernstes zu bereden habt, dann wird ihre Enttäuschung vielleicht nicht ganz so groß sein.

Aber wie gesagt: Ich finde, ihr solltet erstmal darüber reden, was dich stört, bevor du gleich wie aus dem Nichts mit ihr Schluss machst. Trotzdem viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?