Kontakt zu dem/der Ex, trotz neuer Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich hatte leider noch Kontakt zu meinem Exfreund, da wir beide Jugend-Trainer im gleichen Fußballverein waren. Aber für meinen Mann war das damals kein Problem, da er mir zu 100% vertraut und auch wusste, dass dieser Mensch ein rotes Tuch für mich war. Ich bin dann kurze Zeit später auch aus dem Verein ausgetreten. Wir haben uns dann zwei Jahre danach bei einer Faschingsparty nochmal gesehen und er hat sich für alles entschuldigt, was er mir angetan hat. Das habe ich natürlich meinem Mann sofort erzählt und für ihn war es ok und er meinte auch, dass diese Entschuldigung längst überfällig war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit muss die neue Freundin meines Ex auch leben und kann das offensichtlich auch recht gut. Dazu haben wir auch klare Fronten geschaffen:

1. Wir sind getrennt, die Beziehung ist vorbei.

2. Wir verstehen uns immer noch gut, vielleicht besser als vorher. Wir werden uns weiterhin treffen (auch mit der neuen Partnerin), aber es wird defintiv nichts mehr laufen.

Das alles weiß die neue Freundin meines Ex und sie weiß auch , dass sie sich darauf verlassen kann. Unter solchen Voraussetzungen ist doch nichts dagegen einzuwenden, oder?

Wenn es allerdings mit Heimlichtuerei und Lügerei passiert, dann würde ich auch hellhörig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir Männer unterhalten uns ja auch über aktuelle "Updates" in Beziehungsangelegenheiten! 

Und auffällig oft bekommt man zu hören "Ja, läuft wirklich super alles" - aber "Unerreicht bleibt, der Sex mit der Ex"^^

Deshalb, Vertrauen ist gut, aber ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon. Aber es ist ja vorbei. Die Beziehung ist beendet.
Da kommt es vor, dass der Expartner zum guten Freund wird oder weiterhin wichtig bleibt aber eben anders. Es ist schön solche Menschen weiter im Leben zu haben, wenn man sich nicht gegenseitig böse ist. Sie sind Vertraute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre dagegen, es sei denn es gibt triftige Gründe (gemeinsame Kinder und weniger andere). Nur ein Paar Gründe, es gibt aber noch viel mehr:

  • Zwischen den beiden loderte mal das Feuer der Anziehung, so ein Funke springt schnell wieder über! (egal was Menschen so meinen, sagen oder behaupten)
  • Ex- heißt -EX- und nichts Anderes: on/off-Beziehung, etc.
  • Eigentlich klärt man sowas am besten auf, noch bevor man sich auf eine Beziehung einlässt! Man kann ja indirekt viel über die/den Ex erfahren beim Kennenlernen oder bei längeren Gesprächen, bevor es ernst/-er wird :)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, wenn man Kinder miteinander hat, ist so ein Kontakt ziemlich normal.

Andernfalls wäre bei mir Ex Ex - es gab ja einen Grund für die Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Kindern wäre das Normal. Wenn der neue Partner sich daran stört ist das ein NO GO noch Kontakt zu haben und sich fast täglich zu schreiben. ( mache ich gerade mit )

Sollten keine Probleme vorherrschen und man hat sich getrennt, weil es nicht funktionierte, aber auf respektvolle Art und Weise, sehe ich da kein Problem. Kommt halt ua auch immer auf den neuen Partner an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer drauf an. Wenn man seine/seinen Ex noch liebt, dann finde ich das nicht gut aber wenn da nichts mehr ist dann hätte ich damit kein Problem.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das garnicht ashhalten und auch überhaupt nicht wollen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte ich nichts davon. Man kann immer Rückfällig werden und bei Ex'en ist das sogar sehr wahrscheinlich - vor allem wenn man noch in Kontakt steht.

Man war sich einfach viel zu nahe und in 95% aller Fälle geht das schief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von llauriley
26.04.2016, 15:26

Sehe ich genau so, ich wusste nur nicht ob ich da "überregaiere", wenn ich sage, das ich dass nicht möchte

2

Was möchtest Du wissen?