Kontakt mit expartner abberechen oder weiter entwickeln?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Kontakt nur bei Bedarf 100%
Kontakt vebessern 0%
Konatakt abbrechen 0%

4 Antworten

Kontakt nur bei Bedarf

Kontakt abbrechen finde ich absolut unangebracht, erst recht wenn man Kinder hat.

Jeden Abend schreiben muss natürlich auch nicht sein.

Das beste ist wenn beide Elternteile, trotz Trennung, eine Freundschaftliche bis neutrale Haltung einbehalten und das auch an die Kinder weitergeben. Kein Streit, keine Eifersucht, kein "erkaufen" von Zuneigung, kein Schlecht machen des Partners. Das wichtigste ist und bleibt dass die Kinder sich bei beiden Elternteilen wohl fühlen und ohne Druck mit beiden Zeit verbringen können. Du solltest als Partner dazu beitragen.

Das Kind ist da.

Wenn dir diese Situation nicht gefällt, oder du damit überfordert bist, such dir besser ne andere.

Du kannst nicht erwarten, dass sie ändert.

Entweder schaffst du es so dazuzugehören, wie es ist, oder du schaffst es nicht.

Sie sitzt am längeren Hebel. Sie wird zuerst immer das Wohl des Kindes im Auge haben.

1) Normal gibt es da nicht. Wenn beide sich verstehen und Kontakt haben ist das ein gutes Zeichen. Insbesondere bei einem gemeinsamen Kind ist es doch nur zu begrüßen, wenn sie sich gut verstehen und austauschen können.

2) Das ist respektlos. Du scheinst da eifersüchtig zu sein, doch das ist Dein Problem (siehe 3 b). Zumal es durch das Kind sowieso noch mehr begründet ist, daß beide den Kontakt halten. Es muss Dir nicht gefallen, doch es ist ihre Entscheidung, mit wem sie Kontakt hält.

3) a) Nein, Du solltest den Kontakt verbessern, wenn es sich für Dich richtig anfühlt. Wenn Deine Partnerin mit diesem Menschen noch ein freundschaftliches Verhältnis pflegen kann, wird es wohl kein schlechter und womöglich sogar ein umgänglicher Mensch sein. Du musst Dich nicht auf Krampf mit ihm anfreunden, doch zumindest ein respektvoller und vernünftiger Umgang sollte doch möglich sein.

b) Wegen der Eifersucht solltest Du an Dir arbeiten und schauen, wo diese Verlustangst herkommt. Eifersucht hat mit dem Partner nix zu tun.

deine Partnerin sollte sich mal für einen entscheiden ... sowas nervt. Wenns der andere is... tchöö!

Was möchtest Du wissen?