Kontakt mit Exfreund - war mein Freund berechtigt wütend?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey bauernmaedl,

berechtigt hin oder her, es kommt natürlich auf den Typ an. Nimm es ihm nicht übel, ( Ich bin gerade auch in einer Beziehung ) und ich könnte ihn sogar verstehen. Du sollst es lieber als "gut empfinden", weil bei meiner früheren Beziehung habe ich meine Freundin mit ihrem Ex gar treffen lassen, okay sie war halt mit ihren Freundinnen und der Ex mit seinen Kumpanen, aber ich habe davon nur eines nachvollziehen können - sie war mir schß egal. Also wenn er eifersüchtig rüberkommt, kann es einfach sein, dass du ihm viel bedeutest. ( So mein Gedanke ) Denn die 16 Monate wären nicht umsonst :-) (Y). Also ich würde es echt verhindern mit dem Ex da Kontakt zu haben, es kommt für uns Jungs/Männer immer schße rüber, sofern die Beziehung wichtig ist. Klar dir ist es wahrscheinlich ja nichts von Wert mit dem Ex zu chatten, doch dies kann den natürlich verunsichern, wenn nicht sogar zum Zweifeln bringen. Von daher kläre das mit ihm und rede es auf gar keinen Fall gut. Dies wäre natürlich nur mein "Tipp/Hinweis" auf deine Frage. Doch sei dir gewiss was du tust und versuche dich dann in seine Situation zu versetzen, es kommt auf seine "Vorgeschichten" an, die er in seinen Beziehungen hatte, wenn er welche hatte und klärt das ab. Vielleicht hat er so ein Charakter, so eine Persönlichkeit wo er dann auch dementsprechend reagiert. Aber versuch ihn zu verstehen. Dein Ex war derjenige mit dem du deine richtige/feste Beziehung hattest und das er eifersüchtig ist, ist ja gut berechtigt.

Ich muss auch gestehen, dass wenn meine Freundin auf ein Mal Kontakt mit ihrem Ex gehabt hätte, dann würde ich wahrscheinlich genau so reagieren, kommt ja natürlich auf die Situation etc. an, also toi toi toi, dir und ihm und lass das lieber.

Was zu deiner Vergangenheit gehört, sollte nicht in deiner Gegenwart und Zukunft mitspielen, sofern du es losgelassen hast.

Ich denke für dich ist die Sache abgehackt und du weißt das da nichts mehr läuft und laufen wird, darum kann ich dich gut verstehen. Aber du musst dich in die Lage deines Freundes versetzen ;) Würdest du das gut finden wenn er was mit seiner Ex machen würde? Gerade zum Geburtstag ? :/ ...

Rede einfach nochmal mit ihm und versichere ihm das da nichts mehr läuft!! Zeig ihm das du nur ihn liebst :))

Und seh es mal so .. Eifersucht ist irgendwo auch nur ein Liebesbeweis und er hat Angst dich zu verlieren :)

Das wird schon ! Liebe Grüße :)

bauernmaedl 02.04.2013, 14:15

Nein ich würde es natürlich nicht gut finden, aber so krass wie er sich aufgeregt hat, würde ich nicht reagieren! Und er weiß auch, dass er der Wichtigste für mich ist... :)

0
Schokiiii18 02.04.2013, 14:19
@bauernmaedl

hmm sonst schlag ihn doch einfach mal vor das ihr euch zu dritt trifft damit die sich mal besser kennen lernen und er sich vllt beruhigt !? ..

0
bauernmaedl 02.04.2013, 14:21
@Schokiiii18

Sicher nicht... Der würde ihm den Kopf abhacken o.O Er bezeichnet meinen Ex jetzt auch nur als "ES"...

0
Schokiiii18 02.04.2013, 14:25
@bauernmaedl

Oha also richtig Ärger :D..

Denn musst du ihn einfach vor ne Entscheidung stellen ...entweder er vertraut dir und lässt dir deine Freiheiten oder was weiß ich .. !

Aber nur weil du in einer Beziehung bist heißt es ja nicht das du nichts mehr mit den Leuten machen kannst mit denen du was machen willst ! Das muss ihm klar werden !

0
bauernmaedl 02.04.2013, 14:39
@Schokiiii18

Ja das seh ich genauso... Ja wie gesagt, er hat sich ja eig schon wieder beruhigt... Nur wollte ich wissen, ob das denn berechtigt war... Aber danke :)

0

Versetze dich mal in deinen Freund... fändest du es okay wenn er sich mit seiner Ex an seinem Geburtstag "getroffen" hätte ? Also ich muss sagen das ich ihn verstehen kann ... allerdings hast du auch nichts schlimmes getan ... Rede nochmal mit ihm ... Und am besten "triffst" du dich nicht mehr mit deinem Ex, aus verschieden Gründen (es könne auch alte Gefühle wieder hoch kommen ... glaub mir ich sprech aus Erfahrung :// )
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen !!! Liebe Grüße Lisa<3

bauernmaedl 02.04.2013, 14:17

Ich habe auch nicht vor mich mit ihm zu treffen, grade wegen dieser Aktion... Danke!

0

Nicht selten lernt man Charktermerkmale seiner Mitmenschen, ob Freund, Ex oder andere Nächsten, oft erst in besonderen Situationen richtig kennen. Akzeptiere es als Erfahrung und stell´ Dich darauf ein, was er ebenso bitte schön tun möge. That´s life.

xeniaGBrnstorff 02.04.2013, 14:45

...wenn ,,alle sogenannten Freunde , die es ja so gut meinen" nur nicht noch zusätzlich aufschaukeln und intrigieren würden.

3

Also, für das reine treffen schießt eigentlich keiner jemanden in den Wind.

Wichtig ist einfach, das der EX Freund im Mann immer ein Gefühl der Konkurenz auslöst.

Man sollte sich daher immer mit seinem Partner vorher absprechen ob das so in Ordnung ist. Betrachte es so, da kommt ein Mann zu dir, der dich auch nackt gesehen hat usw. Mehr schreib ich dazu nicht.

Jetzt versetz dich in die Position deines Freundes der Angst haben könnte, dich wegen dem wieder zu verlieren.

Ich persönlich finde dieses Treffen an sich nicht so tragisch, aber sollte meine das machen ohne mit mir vorher zu reden werd ich auch grantig.

Umgekehrt wäre es sicher genauso.

Einfach im Hinterkopf behalten: EX FREUND - das "EX" hatfür Männer immer einen ganz besonderen Beigeschmack. Da gild vorsicht

bauernmaedl 02.04.2013, 14:13

nein er hat mich nicht nackt gesehen. wir haben damals noch nicht miteinander geschlafen, und das weiß mein Freund auch. Und er weiß, das er der wichtigstes Mensch in meinem Leben und KEINER eine wirkliche Konkurrenz für ihn ist. Das weiß er. Aber ja, du hast schon irgendwie Recht... danke

0

Wenn mein Mann morgen mein Ex wäre und ich die Einstellung deines Freundes hätte, dann müsste ich mit der Hälfte meines Lebens brechen.... außerdem würde ich mir niemals von meinem Partner meine Freunde vorschreiben lassen. Natürlich kann man ihm ein bisschen Verständnis entgegen bringen und Ängste verstehen und helfen über diese hinweg zu kommen, aber , wenn du dir nichts vorzuwerfen hast und keine Gefahr besteht, dann gibt es keinen Grund für seine Vorwürfe!

Ahja... Mein Freund ist auch nicht begeistert davon, dass ich weiter mit meinem Ex Kontakt habe. Weil ich mich geweigert habe, den Kontakt abzubrechen. Warum auch? Das habe ich einfach nicht eingesehen.

da fehlt deinem freund noch eine gewisse reife - wenn dein ex nicht vergangenheit für dich wäre, würdest du mit dem jetzigen freund nicht zusammen sein - er soll es mal aus dieser warte betrachten und sich freuen das er nur noch der "ex" bei dir ist - dein freund sollte dir besser vertrauen

Was möchtest Du wissen?