Kontakt abgebrochen nach Liebesgeständnis...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde, es hängt jetzt sehr von dir ab, wie du dich jetzt, nach deinem Geständnis ihr gegenüber verhältst. Du musst ihr nicht viel erklären, eigentlich gar nichts .... sag ihr einfach, dass du es akzeptierst, dass sie deine Liebe nicht erwidert und es für dich ok ist ... aber ich denke das hast du ihr schon gesagt. Jetzt solltest du einfach ganz normal wie vorher weitermachen ... auch wenn dich das Ganze noch ziemlich beschäftigt und du mit deinen Gefühlen vielleicht noch nicht so recht weißt wohin ... aber das muss sie nicht wissen, für sie ist es unwichtig. Sie möchte ja nur, dass eure Freundschaft so wie bisher bestehen bleibt. Und deshalb musst du versuchen, so normal wie möglich zu tun, also so wie vorher! Auch wenn es schwer fällt ... am besten wäre gewesen, wenn du einfach ganz normal zu dem Treffen gekommen wärst ... und wenn nicht, dann hätte ich eine Ausrede erfunden, zB dass du krank bist ... aber nicht wegen deinen Gefühlen! Die musst du selbst in den Griff bekommen! Klingt hart, aber deine Freundin interessiert das nicht so sehr ... bzw. sie möchte einfach nur eine Freundschaft wie bisher. Wenn du also Liebeskummer oder sowas wegen ihr hast, dann vertrau dich bitte jemandem anderen an! Mit der Zeit wird sich alles wieder normalisieren, bin ich mir sicher. Viel Glück!

Jetzt solltest du einfach ganz normal wie vorher weitermachen ... <

Das Problem ist: "normal" war beinahe permanenter sms-kontakt täglich :) ... und jetzt ist funkstille...

0
@MorrisonLizard

Verstehe ... dann schreib ich trotzdem weiterhin Sms, müssen ja nicht soooo viele sein ... du hast ihr ja sicher auch unter anderem so häufig geschrieben, weil du dich in sie verliebt hast. Es wird sicher alles wieder einpendeln ...

0
@andrea2405

ich trau mich nicht :) Sie antwortet je nicht mehr... Will es nicht übertreiben und nerven... Diese Warterei und Ungewissheit ist zum k*tzen.

0
@MorrisonLizard

Du musst nicht warten ... lebe dein eigenes Leben ... du musst lernen, auch ohne sie oder ihre Freundschaft glücklich zu sein. Je mehr du auf sie wartest, umso mehr hat sie das Gefühl, dass du doch mehr von ihr willst, als nur Freundschaft!

0

Also, erst mal ist es eigentlich unmöglich, nach sowas "normal weter zu machen"... Aber, da das sicher nicht das ist, was du hören willst, folgendes: Du hast vollkommen Recht, wenn du denkst, dass du sie nicht mit SMS überfluten solltest, weil wenn sie nicht antwortet heist das, das sie entweder beleidigt ist, keine Zeit mehr hat (obwohl das eher selten), nicht weiß, wie sie antworten soll oder keinen Bock mehr auf dich hat. In allen Fällen hilft es überhaubt nichts sie mit SMS zu bomberdieren, sondern macht es eher noch schlimmer. Du hast doch bestimmt ihre Adresse, gehst in ihre Klasse, weißt an welch Schule sie geht oder irgendwas, wo du sie mal abfangen kannst um mit ihr zu reden. Du solltest aber auf keinen Fall lügen oder behaubten alles wär gut, obwohl nichts gut ist. Sag ihr wie du dich fühlst und das du mit ihr reden willst. Das ist auch viel persönlicher als eine SMS, obwohl eine SMS warscheinlich leichter zu versenden ist, als es zu sagen. ..... Aber wie gesagt, du solltest erst mal dich selbst wiederfinden und aus deiner Hoffnungslosigkeit rauskommen bevor du wieder irgendwas unternimmst! Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück und so!! xhoch98

Schön, dass du sie in Ruhe lässt. Einfach mal von Zeit zu Zeit alle paar Wochen mal unverfänglich bei ihr melden und nicht bedrängen. Schneide Themen an, die sie mag, die ihren Interessen und Hobbies entsprechen. So kannst du sie aus der Reserve locken. Auf das Treffen würde ich schon gehen, wenn noch andere nette Leute dort sind. Aber unterhalte dich vorwiegend mit anderen Leuten. Sage ihr nur knapp und freundlich HALLO und gut ist.

Wie kann ich herausfinden, ob er nur Freundschaft oder mehr will?

Ich kenne einen junge an der uni seit einen Monat er gibt mir immer wieder Zeichen, dass er mich mag. Aber ob er Freundschaft oder mehr will, weiß ich nicht. Meine Freunde sagen, dass er mehr will. Ich möchte ihm keine falsche Hoffnungen machen, lieber klar Text. Ich würde mit ihm treffen und irgendwie fragen. Wie kann ich herausfinden, ob er Freundschaft oder liebe will? Wie soll ich geschickt fragen?

...zur Frage

Wie gestehe ich meiner besten Freundin am besten meine Gefühle?

Ich bin m(18) und bin nun seit knapp einem Jahr in meine beste Freundin (17) verliebt. Wir haben sehr viel Kontakt und kennen uns seit knapp 8 Jahren. Ich glaube nicht, dass sie etwas von mir möchte, trotzdem komme ich nicht mehr davon los.

Ist es sinnvoll mit ihr darüber zu reden, sie einfach zu küssen oder sollte ich schweigen, da es nur die Freundschaft zerstört...?

Was ist die beste Methode um aus der Friendzone zu gelangen?

...zur Frage

Mache mir sorgen um eine Freundin, wird sie nur ausgenutzt?

Eine Freundin von mir hat sich mit eine FREUND vor einigen Monaten auf Freundschaft plus geeinigt. Seit Oktober treffen sie sich mind. ein mal im Monat manchmal auch zweimal. Sie hatte von Anfang an Gefühle und sich dennoch darauf eingelassen. Er hat ihr im Dezember nochmal gesagt das er keine Gefühle hat.

Jetzt hat sie mir berichtet das sie gestern wieder bei ihm war, diesmal hatten sie keinen GV. Sondern nur gekuschelt und sie hat dort geschlafen, wurde von ihm nicht wie sonst heimgeschickt oder ist selbst gegangen. Jetzt macht sie sich totale Hoffnungen, dass er doch auf sie steht. Weil sie meinte diesmal wollte er hat keinen Sex hatte sie das Gefühl. Sie haben sich nur geküsst Fernsehen geschaut sind dann kuschelnd eingeschlafen.

Ich bin so unbeholfen und weiß gar nicht wie ich die Situation einschätzen soll. Was soll ich ihr raten? Was würdet ihr sagen? Meiner Meinung hat er sich Gefühle entwickelt bin mir aber nicht sicher.

...zur Frage

"Keine falschen Hoffnungen machen"-Was soll ich tun?

Ich (m/14) hab letztens ein Mädchen (14)kennengelernt es lief auch ganz gut gut und ich hab ihr meine Gefühle gestanden. Sie meiente dann so:" Im Moment kann kann ixh mir es nicht vorstellen und ich will dir keine falschen Hoffnungen machen". Was soll ich davon halten bzw. was soll ich machen und was meint sie mit dieser Ausage?

...zur Frage

Soll ich ihn da per WhatsApp nach seinen Gefühlen fragen, oder eine Treffen Vereinbaren, wo ich es dann mache?

Er weiß, dass ich in ihn verliebt bin und wartet auf eine Nachricht von mir, wo ich ihn darauf anrede, ob er das selbe für mich empfindet Soll ich ihn da direkt auf WhatsApp nach seinen Gefühlen fragen, oder lieber nach einem Treffen, wo wir es dann persönlich, gegenüber klären?

Lg VolvicUnicycle

...zur Frage

Nicht erwiderte Liebe, was tun?

Ich bin in einen Jungen richtig heftig verliebt, der mich aber nicht zurück liebt. Kennen tue ich ihn seit ca. 1 Jahr und ein paar Monaten und wir sind seitdem gut befreundet.. allerdings hatten wir öfter mal ein paar Wochen keinen Kontakt, weil ich eben mehr wollte und es mir weh tat mich mit ihm zu treffen. Aber irgendwie haben wir uns immer wieder "zusammen gefunden" und kommen nicht voneinander los. Ich bin ihm ja auch total wichtig und er findet mich sogar attraktiv, nur er kann halt keine Gefühle entwickeln.. er "liebt" mich nur freundschaftlich und ich mache mir immer wieder Hoffnungen, was dazu führt, dass ich immer wieder verletzt werde. Ich kann mir mein Leben aber ohne ihn nicht vorstellen, weil er immer für mich da war und ich auch immer mit ihm Spaß haben konnte.. er hat mich immer verstanden und immer versucht, für mich da zu sein und mir auch wirklich zu zeigen, wie wichtig ich ihm bin. Ich habe schon versucht ohne ihn klar zu kommen, aber ich bekomme einen Heulkrampf nach dem anderen. Und er schreibt mir irgendwann dann wieder, was heißt, dass er mich auch vermisst. Und dann werde ich schwach und wir versuchen die "Freundschaft" wieder auf die Beine zu stellen. Ich will meine Gefühle los werden, aber ich will ihn auf keinen Fall verlieren! Wie schaffe ich es, auch nur freundschaftliche Gefühle zu bekommen und geht das überhaupt? Ich versuche jetzt, einfach erstmal zu akzeptieren, dass er nicht mehr als das will und mir somit keine Hoffnungen mehr zu machen. Treffen will ich mich erstmal für eine Zeit nicht mit ihm, aber schreiben tun wir noch. Funktioniert so eine Freundschaft? Wie gesagt, er bedeutet mir unendlich viel und es beruhigt mich ein wenig, dass ich ihn jetzt nicht komplett verloren habe. Alles was ich will ist, diese Gefühle loszuwerden. Wir hätten eine traumhafte Freundschaft, wenn ich ihn nicht lieben würde. Und die will ich eben nicht aufgeben.. es wäre die Hölle. :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?