Kontak zum Ex Freund?

11 Antworten

Mit einem habe ich/ haben wir noch immer Kontakt. Mittlerweile, da unsere jeweiligen Familienleben eben doch sehr einspannen, nur noch sporadisch alle paar Monate.

Er war auf unserer Hochzeit auch mein Trauzeug.

Zu meinen anderen Exfreunden besteht mittlerweile schon seit Jahren kein Kontakt mehr. Ist auch nicht schade drum.

Aber dieser eine.... nun, das ist einfach eine gute Freundschaft/ Bekanntschaft

kommt immer auf die Beziehung und dir Trennung an aber ich für mich habe erstmal gerne Ruhe nach ner Beziehung. Wenn man sich dann nach Jahren o.ä zufällig wieder trifft kann man immer noch schaun ob ne Freundschaft klappt aber ich würde eine Beziehung nicht zu einer Freundschaft "runterstufen" und dann einfach so tun als wäre nichts gewesen.
muss aber jeder für sich selbst wissen

Kommt darauf an wie meine Partnerin darüber denkt. Wenn sie es nicht will, würde ich es sein lassen.

Oder wenn sie halt sagt, dass ich nur Kontakt haben darf, wenn sie dabei ist, dann würde ich auch das machen.

Mein Ex-Freund will trotz seiner neuen Beziehung noch mit mir befreundet sein. Aber eine glückliche Beziehung haben die beiden nicht, er beschwert sich immer bei mir über die Beziehung hat mir auch schon gesagt, dass er sie nicht liebt. Also ich weiß ja nicht...

Würdest du wenn Du in einer Beziehung wärst den Kontakt mit ihm abbrechen oder es dabei belassen ?

0
@AJBAA

Ich denke ich würde den Kontakt abbrechen, denn mir wäre es nicht recht, was er ab und zu für Anzeichen macht, wenn ich vergeben wäre. Kommt aber natürlich immer auf den Ex-Partner an

1

Ja, mit manchen.

Und das lass ich mir auch nicht von meinem*r Partner*in nehmen. Wer so etwas von mir verlangt ist nicht für mich geeignet.

Ich hatte auch schon eine F+ während einer bestehenden Beziehung mit einer Ex, für mich ist das kein Problem wenn es kommuniziert wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?