Kontak zu Ex aufnehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Mein Rat: Einen Schritt nach dem anderen!

Willst Du Dich von deinem jetzigen Freund trennen? Dann tu erstmal das. Oder, falls er Dir doch noch etwas wert ist, rede mit ihm. Dann erübrigt sich die Frage, ob Du Kontakt mit deinem Ex aufnehmen solltest.

Wenn die Trennung von deinem Freund vollzogen ist, dann atme erstmal durch. Anschließend kannst Du überlegen, ob Du Kontakt mit deinem Ex aufnehmen willst, wenn Du wieder frei bist. 

Bedenke: Es gibt einen Grund, warum er dein EX ist und ihr euch getrennt hattet. Falls er tatsächlich noch Interesse an einer Partnerschaft mit Dir hat, müßt ihr also etwas ändern. Du kannst nur Dich und dein Verhalten ändern. Rechne nicht damit, dass er etwas ändert. Das wäre eine Illusion. Bist Du bereit etwas an Dir zu ändern? Nur dann ist eine Kontaktaufnahme sinnvoll.

Solange du von einem anderen träumst, entsteht dir kein Schaden. Dass man träumt, auch von jemand anderem oder einem Ex, ist normal. Aber du solltest die beiden Dinge (deine tatsächliche Beziehung und deine Träumereien) trennen, wenn du nicht unglücklich werden möchtest. Erst wenn du deine Beziehung beendet hast (oder wenn sie von deinem Freund beendet wurde), würde ich es für clever halten, um einen Korb beim Ex zu betteln. Denn vermutlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass er begeistert ja sagt, doch sehr gering. Und wenn er ja sagen würde, dass es dann klappen würde. Also träume, wenn dir nach träumen zumute ist, wenn du aber mit deinem Freund zusammen bist, dann kümmere dich nur um die Beziehung zu ihm (z.B. warum er andere Frauen anschreibt und küsst und ob man da etwas verbessern könnte).

Ich muss noch anmerken, dass ich kein Facebook und dergleichen mehr habe und mein Ex versucht hat in Kontakt mit meinem Onkel zu treten. Damals war er sehr verletzt als ich mit meinem jetzigen freund zusammen gekommen bin. Er hat aber nach unserer Beziehung gemeint, dass es für ihn nur eine "Fickbeziehung" War..

Vorerst zu deinem aktuellen Freund - es ist erstaunlich, dass du ihm sowas verzeihst. Du bist seine Freundin und im Grunde solltest du sein Focus sein. Aber das musst du wohl selbst entscheiden.

Träume müssen nicht unbedingt das bedeuten, was in ihnen vorkommt. Wenn man von einer Person träumt, kann das auch eine Art Abschied bedeuten. Aber da musst du ebenfalls nochmal drüber nachdenken, was deine Gefühle nun wirklich bedeuten. Lass dich nicht von einem Traum leiten. :)

Die Wahl klingt einfacher als sie ist. Was sagt dein Bauchgefühl, wer von beiden besser für dich wäre? Nur weil  du in einer Beziehung bist, heißt das nicht, dass du nun ewig gefangen bist. Wenn du das Gefühl hast, dein Ex würde dir mehr zusagen, dann schreib ihn an und deute das, was derzeit in dir vorgeht. 
Und bitte mach dir keine Gedanken vonwegen "Ich kann nicht mit ihm schluss machen bla." Dir soll es doch gut gehen, also triff die Entscheidung, welche am besten für dich ist.

Letzte Woche als das rauskam hatten wir einen Riesen Streit und eigentlich war Schluss. Letzten Mittwoch kam eine Aussprache und wir sind zu dem Entschluss gekommen es nochmal zu probieren, WENN einige Sachen geändert werden. Seitdem ist jetzt eine Woche vergangen und er hat sich über das Wochenende sehr um mich bemüht, dies lässt jetzt wieder sehr stark nach. Immer wieder hab ich ihm gegenüber den Wunsch geäußert mehr liebe von ihm gezeigt zu bekommen (ab und zu eine Umarmung, einen Kuss,..) aber jetzt nach fast zwei Jahren ist es immer noch dasselbe. Ich kann auch seit letzter Woche nicht mehr richtige Nähe zu lassen, weil ich auf eine Art und Weise angewidert bin. Ich möchte einerseits aus dieser "Beziehung" ausbrechen, denn für mich zählt es schon als fremdgehen, dass er sich auf datingseiten rum treibt, dennoch lieb ich ihn sehr und die schönen Zeiten überwiegen dann doch sehr. Irgendwas hält mich an ihm, aber ich kann nicht genau sagen was es ist. Mein Ex Freund meinte nach unserer Beziehung, dass das zwischen uns nur eine "Fickbeziehung" war, dennoch versucht er seit knapp zwei Jahren Kontakt zu mir aufzubauen (über meinen Onkel, Sehnsüchtige Blicke,..) ich bin mir nicht sicher was er genau von mir will und da er bald von seinem Auslandseinsatz zurück kommt würde ich mich schon etwas für ein Treffen interessieren, dennoch habe ich Angst. 

Tut mir leid, dass ich dich mit meinen Problemen so zutexte.

Und vielen Dank für deine Antwort sie hat mir weitergeholfen ☺

0
@Frozenphoenix27

Ein Punkt noch zu den "schönen Zeiten". 
Meiner Meinung nach zählt dies nicht als Argument, für jemanden. Ich kann ebenso nach einer Trennung positiv von der Beziehung sprechen und an schöne Zeiten denken, das ändert jedoch nichts an dem Grund, weshalb die Beziehung beendet wurde. 

Erinnerungen kann man sich immer wieder hervorrufen. An schöne Momente denken und so weiter.
Aber bitte beachte, dass es sich dabei wohl um Sehnsucht handelt. Und Sehnsucht kann vieles im Kopf durcheinander bringen. 

0

Unter diesen Umständen würde ich mit dem jetztzeitigen Freund Schluss machen! Was soll das Verhalten deines Freundes...? Darauf hätte ich gar keine Lust! Mit dem Ex.... keine Ahnung wie er reagiert und was die Trennungsgründe waren.

Schieß deinen jetztigen Freund in den Wind! Als guter Freund würde er sowas nicht machen. Das gehört sich einfach nicht. Jetzt kommt es ganz drauf an, wie dein Ex so ist. Wenn du weißt, dass er sowas nicht tun würde: schnapp ihn dir zurück.

Mein Ex war früher sehr stur und bockig, er wollte keine Gefühle zu lassen und hat mich auch öfter nicht so gut behandelt als wäre ich ihm nicht wichtig, aber ich habe das Gefühl, dass er das nur getan hat um sich selbst nicht so angreifbar zu machen. Ich habe den Eindruck, dass er nach den Jahren erwachsener und reifer geworden ist. Ich würde gerne ein Treffen mit ihm vereinbaren, nur um einige Dinge klar zu stellen, aber ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist und ich möchte meinen Freund nicht so hintergehen wie er mich. Vielen Dank, dass du dir zeit genommen hast um mir zu antworten ☺

0
@Frozenphoenix27

Dann sprich mit deinem jetztigen Freund, dass das so nicht weiter gehen kann. Wenn du den Eindruck hast, dass dein Ex sich gebessert hat, dann triff dich doch mit ihm, wenn das für deinen momentanen Freund ok ist. Danach kannst du selber gucken wer für dich besser ist.

0

Ihr seid anscheinend beide nicht glücklich mit eurer Beziehung.
Ihr tut euch beide nicht wohl, sonst würdest du nicht von anderen kerlen träumen und dir ausmalen wie eine Beziehung mit anderen wäre und er würde sich nicht mit anderen Frauen treffen, geschweige denn mit ihnen was anfangen. 
Schon allein das er sich bei Lovoo angemeldet hat, lässt doch tief blicken. 
Wenn du noch ein gutes Verhältnis mit deinem Ex hast und du dir sicher bist, dass da etwas entstehen kann, würde ich ihm schrieben.
Deinen jetzigen Freund würde ich persönlich verlassen, weil du ihm anscheinend egal bist, wenn er nach anderen sucht.

Ich glaube nicht dass es lange halten würde wenn du Kontakt wieder zu deinem Ex aufnimmst da die erste Liebe nicht mehr das ist was es beim ersten mal war wirst du spätestens selbst merken wenn ihr wieder zusammen kommt. Am ende ist es aber deine Sache und wir können dich sowieso nicht damit Beeinflussen wir können dir nur Ratschläge geben was du am ende machst muss du wissen aber ich würde das nicht machen ich rede von Erfahrung egal wie sehr du ihn Liebst.

Schieß beide in den Wind und such dir einen richtigen Mann. Sowas wie Glück gibt es nämlich nicht, du musst es dir erzwingen. Bei deinem Ex gab es sicher Gründe warum ihr nicht mehr zusammen seid, vergiss das nicht, dein neuer ist ein vollpfosten etwas anderes kann man dazu nicht sagen. Es gibt soviele gute Männer also quäl dich nicht mit diesen Idioten

Was möchtest Du wissen?