Konsumiere 2-3 mal wöchentlich, eine Tablette mit 200mg Koffein - Leberschäden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alles, was du deinem Körper über den normalen Bedarf hinzuführst, wird sich langfristig negativ auswirken. Mir ist nicht bekannt, dass der Körper Koffein benötigt. Somit wirst du mit den entsprechenden Folgen leben müssen. Berücksichtige, dass dein Körper die ganzen Belastungen wegsteckt, bis "das Fass voll ist". Danach führt jede kleine Belastung zu einer Überreaktion. Für deine Gesundheit bist du allein verantwortlich. Erwarte nicht von der Comunity, dass du wegen des Gebrauchs von Koffein sinnvolle Portionsempfehlungen bekommen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thorsten2201
06.05.2016, 05:51

Koffein ist ja eine stark verbreitete Volksdroge, weshalb ich davon ausgegangen bin, dass es viele studien darüber geben muss, auch welche die über Täglichen Konsum berichten!

Der Körper braucht diesen Stoff nicht!

Denkst du es gibt einen Unterschied zwischen der Einnahmeform, die ich bevorzuge und der "normalen" im bezug auf Schädigung des Körpers?!

0

Was möchtest Du wissen?