Konsumentenkredit ablösen, voll Zinsen bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, bei den Verbraucherkrediten ist es mittlerweile recht verbraucherfreundlich geregelt.

Von den 4000 Zinsen sind bisher vielleicht 1.000 gezahlt worden.  Die restlichen 3.000 braucht man nicht bezahlen. Es steht aber noch eine Restschuld offen. Sagen wir dementsprechend 25.000. Diese muss man zurückzahlen. Zusätzlich noch eine Entschädigung, dass der Vertrag nicht eingehalten wurde, und die Bank die zukünftigen vereinbarten Zinsen in Höhe von 3.000 nicht bekommt. Auch Vorfälligkeitsentschädigung genannt.

  Im Gegensatz zu den grundpfandrechtlich gesicherten Immobilenkrediten ist das aber sehr verbraucherfreundlich gelöst bei den Verbraucherkrediten Die Bank darf hier nur max. 1% der Restschuld draufschlagen. Wären also ca. 250 Euro.

Es ist allerdings zu empfehlen sich einen genauen Rückzahlungsplan geben zu lassen,  dann wird das ganze für den Kunden auch etwas transparenter. Oder sich mit Excel sich eine solche Tabelle anzufertigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zinsen die noch anfallen würden, musst du nicht bezahlen, denn das Geld leihst du dir ja nur bis es zurück gezahlt ist und auch nur so lange fallen Zinsen an. Die meisten Banken wollen allerdings eine Vorfälligkeitsentschädigung haben,also einen Betrag, der sie für den entgangenen Zinsgewinn entschädigen soll. Wie viel das ist, ist von Bank zu Bank unterschiedlich, das steht aber in deinem Kreditvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Zinsen musst du nicht bezahlen, aber die Banken verlangen eine Vorfälligkeitsentschädigung. Oft können Kredite auch gar nicht vorzeitig zurück gezahlt werden. Frage deine Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Banken verlangen sog. Vorfälligkeitsentschädigungen. Das ist aber rechtlich umstritten.

Es gibt Spezialisten bei der Verbraucherzentrale, die das gegenrechnen können, ob das gerechtfertigt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?