Konstruktionslehre - Toleranzen - Warum 2x pos. bzw. neg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das bedeutet, das das Werkstück etwas Grösser oder auch Kleiner sein darf als der Nennwert. Aber innerhalb einer gewissen Toleranz, die dort angegeben. Das ist bei vielen Bauteilen, die Spiel haben dürfen, die z.B nicht eingepresst sind.

Beispiel: 15 + 0,1 /- 0,1

D.h . das Maß darf zwischen 14,9 und 15,1 liegen

Was möchtest Du wissen?