Konstruiere das rechtwinklige Dreieck ABC mit p=3,5cm q=2,5cm und winkel y=90°. Berechne die Fläche des Dreiecks.?

2 Antworten

h = sqrt(p·q)

c = p + q

a = sqrt(c·q)

b = sqrt(c² - a²)

u = a + b + c

A = c·h/2

alpha = atan(h/p)

beta = 90° - alpha

 sqrt(x) ist die Quadratwurzel von x

8,8741

Hallo,

zur Konstruktion:

zeichne Seite c=p+q=6 cm.

Markiere die Stelle, an der p und q zusammentreffen.

Ziehe von da aus eine Senkrechte zu c in Richtung Punkt C.

Schlage um c einen Halbkreis (Thaleskreis).

Schnittpunkt Halbkreis-Senkrechte=C.

In einem rechtwinkligen Dreieck teilt die Höhe auf die Hypotenuse c dieselbe in die beiden Abschnitte q und p.

Wo p auf q stößt, muß daher der Höhenfußpunkt von hc sein.

Nun mußt Du nur wissen, an welcme Punkt auf der Senkrechten zu c, die durch den Höhenfußpunkt geht, ein rechter Winkel angetragen werden kann, so daß ein Schenkel Richtung A, der andere Richtung B geht.

Der Scheitel dieses Winkels muß auf dem Halbkreis um c liegen, denn wenn Du die beiden Enden von c A und B mit dem gleichen Punkt auf dem Halbkreis verbindest, ist es immer ein rechter Winkel.

Herzliche Grüße,

Willy

Vielen dank,aber wissen Sie wie man die Fläche des Dreiecks rechnet? Dankeschön.

0

Was möchtest Du wissen?