Konsole kauf im mediamarkt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, es ist grundsätzlich nicht verboten. Nur bist du juristisch beschränkt geschäftsfähig. Deine Eltern müssten dem Kauf zustimmen, damit er rechtswirksam wird. Wenn die dir die Konsole trotzdem geben, besteht für Media die Gefahr, dass deine Eltern den Kauf nachträglich widerrufen, weil das Geschäft juristisch schwebend unwirksam ist. Deshalb werden sie sich nicht drauf einlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden dir vermutlich keine geben, weil das nicht mehr unter den Taschengeldparagraphen fällt. Du darfst kleine Sachen gerne selber kaufen, aber für eine Konsole solltest du ein Elternteil mitnehmen.

http://www.taschengeldparagraph.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein das du die nicht bekommst, weil der Betrag zu hoch ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar solange das Geld echt ist, und das Beileg Spiel nicht ab 18 ist sollte das in Ordnung gehen.

Ich wüsste nicht was dagegen spricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polarbaer64
14.10.2016, 16:27

Der zu hohe Preis - siehe Taschengeldparagraph....

1

Was möchtest Du wissen?