Konsole erscheint für kurzen Moment. Virus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird irgendein Prozeß sein der die CMD.exe benötigt. Man gut das es eine Ereignisanzeige gibt, die dir genau sagen tut, was da kurz aufgegangen ist.

Muss nicht unbedingt ein Virus sein, und wenn wäre es vermutlich kein guter, da er ja das Command Fenster kurz öffnet das sogar deine trüben Augen das gesehen haben :-)

Wo kann ich die Ereignisanzeige finden? Ich bin nur etwas besorgt, da ich in letzter Zeit kaum etwas installiert habe. Aber, wenn es eine "schlecht gemachter" Virus ist, müsste mein Antivir Programm dieses doch entdecken, oder? Ich habe nämlich gerade die Virensuche laufen :)

0
@laberlaber123

Die Ereignisanzeige findet man in der Computerverwaltung. Dort dann folgende Logs checken :

  • System / Ereignisanzeige / Windows-Protokolle / Anwendung

  • System / Ereignisanzeige / Windows-Protokolle / Sicherheit

  • System / Ereignisanzeige / Windows-Protokolle / Installation

  • System / Ereignisanzeige / Windows-Protokolle / System

  • System / Ereignisanzeige / Windows-Protokolle / Weitergeleitete Ereignisse

Ich denke mal im Anwendungsprotokoll wirst du fündig was da genau zu entsprechender Uhrzeit mit der cmd.exe geöffnet wurde.

Nur weil ein Virus schlecht gemacht ist, muss ihn ein Antivir Tool nicht unbedingt entdecken. Wenn er neu ist und noch nirgends Schaden angerichtet hat, kann ihn das Antivir ja nicht kennen, solange dort die Viren-Signaturen nicht upgedated wurden. Oder man packt einen Virus neu ein und kann unter bestimmten Umständen auch so der Scannung entgehen. Ich kann auch nur von kostenlosen Antivir Tools abraten und eher zu einer Bezahlvariante raten. 30 - 40 Euro pro Jahr für eine gute Antivir-Lösung sollte einem sicherheitsbedachten Menschen nicht zu wenig sein. Klar Absolute Sicherheit liefern auch die kostenpflichtigen nicht, aber man hat auch keine nervigen Popup-Update-Meldungen mehr und es werden durchaus Viren gefunden, die das kostenlose Tool mal einfach durchgewunken hat. Ich hatte früher auch das Avira Antivir, war zufrieden, war alles gut, dachte ich zumindest :-)

Als ich mir dann von einem guten Bekannten, der auch im Admin Geschäft tätig ist, das F-Secure Internet Security empfohlen wurde, hab ich auch erst dankend abgelehnt, und als er dann weg war, war auch meine Neugier geweckt und ich dachte mir, teste mal aus die 30 Tage Testversion, mal sehen ob er mir Müll erählt hat oder ob es was taugt.....

Nunja :-) F-Secure hat dann erstmal zirka 25 Viren und Trojaner gefunden und entfernt :-)

Was soll ich sagen, ich nutze es noch heute das F-Secure Internet Security, kann aber genauso das Kaspersky Internet Security empfehlen. beides sehr gute Tools und Firewall gibts auch noch inklusive. Und wenn man nun 40 Euro durch 365 Tage teilt, dann ist es nicht wirklich viel , was so ein Tag kostet, irgendwas um die 10 Cent. Aber muss letztendlich jeder selber wissen.

0
@MrPapaya

Solltest du die Ereignisanzeige nicht finden, kannst du auch über Start / Ausführen gehen und dort folgendes eintippen :

eventvwr.msc /s

0

Bist du vielleicht nur auf F12 gekommen?

Oh, nein. Ich hab in dem Moment meine Tastatur gar nicht angefasst. Ich meinte eigentlich auch die Windows Konsole (also cmd, ich weiß leider nicht genau wie man die nennt) und nicht die meines Browsers.

0

Was möchtest Du wissen?